„Schöne neue Welt“ gezüchteten Embryonen außerhalb des Mutterleibs ist näher als Sie denken

childrenshealthdefense.org: Die Wissenschaft hat noch einen weiten Weg vor sich, bevor die Entwicklung von Föten und Geburten außerhalb einer Gebärmutter Realität werden, aber wie weit sollte die Menschheit diesen Weg gehen? In Aldous Huxleys Roman „Brave New World“ von 1932 werden Menschen nicht im Mutterleib geboren. Stattdessen werden Embryonen in künstlichen Gebärmüttern gezüchtet, bis sie … „Schöne neue Welt“ gezüchteten Embryonen außerhalb des Mutterleibs ist näher als Sie denken weiterlesen