Trotz Fehlgeburtenrate von 82% bei schwangeren Frauen im 1. und 2. Trimester drängt die CDC Schwangere dazu sich impfen zu lassen

Die CDC forderte am Mittwoch alle schwangeren oder stillenden „Menschen“ auf, sich gegen Covid-19 impfen zu lassen. In einem Versuch, schwangere Frauen Angst zu machen, behauptet die CDC, dass Daten darauf hindeuten, dass werdende Mütter ein „erhöhtes Risiko einer schweren Erkrankung durch Covid-19“ haben. „Die CDC empfiehlt, dass Schwangere gegen COVID-19 geimpft werden sollten, basierend … Trotz Fehlgeburtenrate von 82% bei schwangeren Frauen im 1. und 2. Trimester drängt die CDC Schwangere dazu sich impfen zu lassen weiterlesen