US-Ärzte schlagen Alarm: Menschen können nach der Impfung eine Gefahr für die Ungeimpfte darstellen

Die Ärzte von “America’s Frontline Doctors” warnen, dass das Spike-Protein, das der Körper nach der Impfung gegen Corona bildet, in der Lage ist, die Blut-Hirn-Schranke zu überwinden und neurologische Schäden zu verursachen. Auch Geimpfte können das Spike-Protein ausscheiden und damit ungeimpfte Kinder und Erwachsene krank machen. Außerdem kann es bei Frauen vaginale Blutungen verursachen, so … US-Ärzte schlagen Alarm: Menschen können nach der Impfung eine Gefahr für die Ungeimpfte darstellen weiterlesen