Unabhängige News und Infos

“Vorsätzlich sittenwidrig geschadet” – Christian Drosten mit einem Bein vor Gericht?

“Vorsätzlich sittenwidrig geschadet” – Christian Drosten mit einem Bein vor Gericht?

Zu den erstaunlichen Dingen, die uns täglich auf den Schreibtisch kommen, gehört eine Unterlassungserklärung, zu deren Abgabe Dr. Reiner Fuellmich im Auftrag der Green Mango GmbH den Berliner Virologen und Merkel-Experten für alle Fragen im Zusammenhang mit SARS-CoV-2, Christian Drosten, aufgefordert hat. Die Unterlassungserklärung muss bis zum heutigen Tag abgegeben werden, ist mit der Aufforderung, Schadensersatz in Höhe von 50.000 Euro zu zahlen, verbunden, und wird schon aus diesem Grund nicht abgegeben werden.

Für uns ist der sich anbahnende Rechtsstreit aus mehreren Gründen von Interesse, denn dass es ein sich anbahnender Rechtsstreit ist, das muss man nach dem vielen Wirbel, den Reiner Fuellmich mit seiner – wenn man so will: Klageschrift – macht, annehmen, und man