Unabhängige News und Infos

BlackRock und Co. gehören enteignet!
2020 © Bloomberg

BlackRock und Co. gehören enteignet!

Diese Meinung vertritt der deutsche Publizist Werner Rügemer. In seinem neuen Buch zeigt er auf, wie es dem Finanzkonzern im Zuge der Corona-«Pandemie» gelang, gigantische Profite zu erzielen.

Der Finanzkonzern BlackRock gehört zu den grössten Profiteuren der Corona-«Pandemie». Während Millionen Menschen durch die harten Massnahmen enorme wirtschaftliche Einbussen erleiden und der globale Hunger zunimmt, erzielte BlackRock in den vergangenen Monaten kolossale Profite (Corona-Transition berichtete).

Werner Rügemer, deutscher Publizist und versierter Kritiker der Mächtigen, analysierte in seinem neuen Buch «BlackRock & Co. enteignen!» den Finanzkonzern. Er zeigt auf, wie es dem grössten «Vermögensverwalter» der Welt gelang, im Zuge der Corona-«Pandemie» noch mehr Macht und Einfluss zu gewinnen. Im Folgenden einige Auszüge aus dem Buch:

«Am 19. Mai 2021 fand in den USA die People’s Assembly on BlackRock statt. Die Teilnehmerinnen aus zahlreichen Staaten klagten BlackRock als Grossaktio