Unabhängige News und Infos

Corona-Impfstoffe: Unruhe in Uruguay und Argentinien wegen Geheimklauseln in Verträgen
: Susana-Troude-Lescout/ ROU Lizenz: CC BY-NC-SA 2.0

Corona-Impfstoffe: Unruhe in Uruguay und Argentinien wegen Geheimklauseln in Verträgen

Vorwurf: Pharmakonzerne stellen „unredliche Bedingungen“. Argentinien hat weiter Ärger mit US-Firma Pfizer und Beschaffung ihrer Vakzine

Im Zuge der Impfungen gegen Covid-19 haben Politiker in Uruguay ihren Unmut über Vertragsbedingungen und Geheimklauseln mit dem chinesischen Pharmakonzern Sinovac und dem US-Unternehmen Pfizer geäußert. In Argentinien werden ähnliche Konflikte öffentlich.

Der uruguayische Abgeordnete, Gustavo Olmos vom der Mitte-links-Bündnis Frente Amplio forderte in einem Schreiben an die beiden Konzerne, einige der geheimgehaltenen Klauseln der Kaufverträge seines Landes zu veröffentlichen.