Unabhängige News und Infos

Das am meisten geimpfte Land der Welt verlängert die Hygienebeschränkungen auf unbestimmte Zeit

Das am meisten geimpfte Land der Welt verlängert die Hygienebeschränkungen auf unbestimmte Zeit

Die unendliche Geschichte….

Das am meisten geimpfte Land der Welt, die Seychellen, hat unter dem Vorwand neuer Ausbrüche und neuer Varianten die Bewegungs- und Versammlungsbeschränkungen auf unbestimmte Zeit verlängert.

Der von Palmen umgebene Archipel des Indischen Ozeans beeilte sich, seine fast 100’000 Einwohner en masse zu impfen, um seine Grenzen wieder für den Tourismus zu öffnen, der das Lebenselixier seiner Wirtschaft ist. 70 Prozent der Bevölkerung mit den Impfstoffen Sinopharm oder AstraZeneca, das heißt, sie haben eine sogenannte Herdenimmunität erreicht.

Am Freitag kündigte das Gesundheitsministerium in einer offiziellen Stellungnahme eine Verstärkung der geltenden Gesundheits- und Sozialmaßnahmen an. Bars, Casinos und Geschäfte müssen um 19.00 Uhr Abends schließen. Veranstaltungen wie Hochzeitsfeiern sind verboten und Versammlungen von mehr als vier Personen sind, außer aus beruflichen Gründen, sowohl drinnen als auch draußen verboten.

„Diese Maßnahmen bleiben in Kraft und können nur gelockert werden, wenn der Ausbruch besser kontrolliert wird“, so das Ministerium, was den Widerspruch zwischen „Herdenimmunität“ und der angeblichen Zunahme der Todesfälle durch das Coronavirus nicht erklärt.

Auch bei den Infektionen gibt es nach offiziellen Angaben einen deutlichen Anstieg, der – wie zufällig – bei 37 Prozent der Geimpften zu beobachten ist. Die Erklärung einiger „Experten“ ist lächerlich: Der Anstieg ist auf den chinesischen Impfstoff zurückzuführen.

Aber wenn der chinesische Impfstoff nicht „wirksam“ ist, warum hat ihn die Weltgesundheitsorganisation dann zugelassen?

Andere „Experten“ wenden sich dem momentan aktuellen Thema, den sogenannten „Varianten“ des Coronavirus zu: Impfstoffe wirken für einige Varianten, für andere nicht, sodass man am besten gegen jede einzelne der „Varianten“ die sicher in absehbarer er Zukunft auftreten werden geimpft werden muss.