Unabhängige News und Infos

Die weltweite Corona-Krise 2020-21: Zerstörung der Zivilgesellschaft, technische Wirtschaftskrise, globaler Staatsstreich und „Great Reset“

Die weltweite Corona-Krise 2020-21: Zerstörung der Zivilgesellschaft, technische Wirtschaftskrise, globaler Staatsstreich und „Great Reset“

Dieses E-Book besteht aus einem Vorwort und zehn Kapiteln. 

Wir haben es mit einem äußerst komplexen Prozess zu tun. 

In den letzten zwölf Monaten, die Anfang Januar 2020 begannen, habe ich fast täglich den Zeitplan und die Entwicklung der Covid-Krise analysiert. Von Anfang an im Januar 2020 wurden die Menschen dazu gebracht, die Existenz einer schnell fortschreitenden und gefährlichen Epidemie zu glauben und zu akzeptieren.

Ich schlage vor, dass Sie zuerst die Highlights  (unten), das Vorwort  und die Einführung lesen , bevor Sie mit den Kapiteln II bis X fortfahren.

Alternativ können Sie sich das Global Research Video mit dem Titel: The 2021 Worldwide Corona Crisis (veröffentlicht im Februar 2021) ansehen, das eine 25-minütige Zusammenfassung enthält.  

Jedes der zehn Kapitel enthält sachliche Informationen sowie Analysen zu folgenden Themen: Was ist Covid-19, was ist SARS-CoV-2, wie wird es identifiziert, wie wird es geschätzt?  Der zeitliche Verlauf und die historische Entwicklung der Corona-Krise, die verheerenden wirtschaftlichen und finanziellen Auswirkungen, die Bereicherung einer sozialen Minderheit von Milliardären, wie die Sperrpolitik weltweit Arbeitslosigkeit und Massenarmut auslöst , die verheerenden Auswirkungen auf die psychische Gesundheit.

Das E-Book enthält auch eine Analyse von Heil- und Präventivmedikamenten sowie eine Übersicht über den Covid-19-Messenger-mRNA-Impfstoff von Big Pharma, bei dem es sich um ein nicht zugelassenes und experimentelles Medikament handelt, das das menschliche Genom beeinflusst. (Es ist eine gefährliche Droge. Siehe Kapitel VIII)  

Ebenfalls analysiert werden Fragen im Zusammenhang mit der Ausnahmeregelung der Menschenrechte, der Zensur von Ärzten, der Meinungsfreiheit und der Protestbewegung . Das letzte Kapitel konzentriert sich auf die sich entfaltende globale Schuldenkrise, die Destabilisierung der nationalen Regierungen, die Bedrohung der Demokratie einschließlich der „Global Governance“ und den Vorschlag des Weltwirtschaftsforums „Great Reset“.