Unabhängige News und Infos

Ex-Fußballer fordert Untersuchung der rätselhaften Zunahme von Herzproblemen „Die Zahlen steigen ins Unermessliche“!

Ex-Fußballer fordert Untersuchung der rätselhaften Zunahme von Herzproblemen „Die Zahlen steigen ins Unermessliche“!

SOUTHAMPTON-Legende Matt Le Tissier forderte eine sofortige Untersuchung darüber, ob die Covid-Impfung dazu beigetragen hat, dass immer mehr Fußballer an Herzproblemen leiden.

Der ehemalige Fußballspieler Matt Le Tissier gab zu, dass er die zunehmenden Berichte über Herzprobleme bei Fußballspielern nur schwer verstehen kann und forderte „einige Antworten“, nachdem die Fälle „durch die Decke gehen“.

Während der letzten Europameisterschaft brach der ehemalige Tottenham- und Dänemark-Star Christian Eriksen auf dem Spielfeld zusammen, nachdem er einen Herzstillstand erlitten hatte, und soll nun seine Karriere mit einem implantierten Herz-Defibrillator wieder aufnehmen. Die Legende von Manchester City, Sergio Aguero, gab bekannt, dass er seine Fußballschuhe an den Nagel hängen wird, nachdem bei ihm nach einem Spiel gegen Barcelona, bei dem er schwere Atemprobleme hatte, Herzrhythmusstörungen diagnostiziert wurden.

In dieser Woche wurde bekannt, dass der Innenverteidiger von Manchester United, Victor Lindelof, einen Herzmonitor trägt, nachdem er am vergangenen Samstag gegen Norwich aufgrund von Atemproblemen ausgewechselt werden musste.

Die drei hatten vor der Impfung nie Probleme gehabt, was Herrn Le Tissier dazu veranlasste, eine Untersuchung über die möglichen Auswirkungen der Impfung auf Fußballer zu fordern.

Le Tissier betonte, dass er in seiner 17-jährigen Karriere, die sich über zwei Jahrzehnte erstreckte, „kein einziges Mal“ einen Spieler gesehen habe, der an Herzkomplikationen gelitten habe, und forderte die Behörden auf, eine Untersuchung in dieser Angelegenheit durchzuführen.

Im Gespräch mit GB News sagte Le Tissier: „Es ist sehr beunruhigend für mich, den Sport zu beobachten, den ich liebe und den ich 17 Jahre lang gespielt habe“.

„Und es ist sehr beunruhigend für mich, dass ich in dieser ganzen Zeit nicht ein einziges Mal gesehen habe, dass ein Fußballer wegen Herzproblemen das Spielfeld verlassen hat“.

„Es tut mir leid, aber wenn irgendjemand auf das schaut, was jetzt in der Welt des Sports passiert, und sagt, dass es normal ist, dass all diese Menschen bei Fußballspielen, Kricketspielen, Basketballspielen, bei jeder Sportart, die man sich wünscht, Herzprobleme haben.

„Die Zahl der Menschen, die leiden, geht durch die Decke“. „Und ich fordere eine Untersuchung, weil es vielleicht ja doch nichts mit dem Impfstoff zu tun hat“.