Unabhängige News und Infos

«Hinter dem Vorhang» – Zusammenfassung der 95. Sitzung des Corona-Ausschusses

«Hinter dem Vorhang» – Zusammenfassung der 95. Sitzung des Corona-Ausschusses

Die Themen: Bericht der Omikron-Entdeckerin, neue Informationen der Pathologen zu Impfschäden, Überlegungen zur Strafbarkeit von Abgeordneten bei Zustimmung zur Impfpflicht, Analyse der Hintergründe des Ukraine-Konflikts.

Viviane Fischer und Dr. Reiner Füllmich sprachen bei der 95. Sitzung des Corona-Ausschusses vom 11. März 2022 mit fünf Experten. Die Omikron-Entdeckerin aus Südafrika berichtete über ihre klinischen Beobachtungen an ihren Patienten. Ein bekannter Pathologe ging auf die vielfältigen negativen Auswirkungen der «Impfung» – und hier insbesondere des Spikeproteins – auf den Körper ein. Ein Rechtsanwalt machte darauf aufmerksam, dass die strafrechtliche Verfolgung der Abgeordneten, die für die Impfpflicht stimmen, auf der Grundlage des Paragraphen 212 StGB möglich ist. Die Triebfedern für den Ukraine-Konflikt beschrieben ein deutscher Sachbuchautor und ein Experte aus den USA.

Die Rechtsanwältin und Volkswirtin Viviane Fischer erklärte, dass der Corona-Ausschuss