Unabhängige News und Infos

Mehr als die Hälfte der nicht geimpften Amerikaner sagen, dass nichts ihre Meinung ändern wird
MediaNews Group/Pasadena Star-News via Getty Images

Mehr als die Hälfte der nicht geimpften Amerikaner sagen, dass nichts ihre Meinung ändern wird

Die Ergebnisse einer Umfrage zeigen, dass mehr als die Hälfte der nicht geimpften Amerikaner sagen, dass „nichts“ sie davon abbringen wird, sich impfen zu lassen.

Forscher in Boston, New York und Barcelona fanden heraus, dass 53 Prozent der nicht geimpften Teilnehmer sich von niemandem davon überzeugen lassen, sich impfen zu lassen.

13 Prozent gaben an, dass sie durch den Rat eines engen Freundes oder Familienmitglieds umgestimmt werden könnten, während 9 Prozent sagten, dass eine Empfehlung des Hausarztes ihre Meinung ändern könnte.

„Konservative, Menschen, die in Armut leben, und diejenigen, die außer Haus arbeiten, waren den Umfragedaten zufolge eher gegen die Impfung“, berichtet die Daily Mail.

Die Tatsache, dass die Umfrage im April 2021 durchgeführt wurde, also vor der „Delta“-Welle und der Ankündigung des Impfmandats der Regierung Biden, ist aufschlussreich.

Vor mehr als 6 Monaten ergab die Umfrage, dass 21 Prozent der Befragten sich nicht impfen lassen wollten.

Aktuelle Zahlen zeigen, dass etwa 20 % der Erwachsenen in den USA nicht geimpft sind, was bedeutet, dass nur etwa 1 % in dieser Zeit überzeugt werden konnte.

Wie wir bereits berichtet haben, sollen ungeimpfte Amerikaner, die in Unternehmen mit mehr als 100 Mitarbeitern arbeiten, bestraft werden, indem sie gezwungen werden, in Innenräumen stets Masken zu tragen.

Während eine knappe Mehrheit der Amerikaner sagt, dass man sie nicht umstimmen kann, wenn es um die Impfung geht, ist die Zahl in Deutschland deutlich höher.

Wie wir bereits berichtet haben, sagen 90 Prozent der Deutschen, die sich noch nicht gegen COVID-19 geimpft haben, dass sie sich nicht impfen lassen werden. Nur die restlichen 10 Prozent sagen, dass sie sich „wahrscheinlich“ impfen lassen werden oder unentschlossen sind.