Unabhängige News und Infos

Neues Vorstandsmitglied von Pfizer ist ein Ex-Facebook-Direktor

Neues Vorstandsmitglied von Pfizer ist ein Ex-Facebook-Direktor

Das jüngste Vorstandsmitglied von Pfizer, das 2020 ernannt wurde, war nicht nur von 2014 bis 2020 CEO der Bill & Melinda Gates Foundation, sondern war auch das führende unabhängige Vorstandsmitglied von Facebook.

Dr. Susan Desmond-Hellmanns derzeitige und frühere Positionen sorgen für eine angenehme Beziehung zu Pfizer, aber auch für einen fragwürdigen Interessenkonflikt, da Facebook routinemäßig Beiträge über Impfstoffe zensiert hat, während Gates und seine Stiftung Impfstoffe als Antwort auf Krankheiten fördern. „Ein weiterer möglicher Interessenkonflikt besteht darin, dass Hellmann auch im Beratergremium für Wissenschaft und Technologie von Präsident Joe Biden sitzt“, so The National Pulse weiter.

In diesem Zusammenhang wies The Pulse darauf hin, dass der Vorsitzende und frühere CEO der Nachrichtenagentur Reuters, James C. Smith, auch Mitglied des Pfizer-Vorstands und Top-Investor ist, der in den Ausschüssen für Unternehmensführung und Wissenschaft und Technologie von Pfizer sitzt.

„Die Nachricht wirft ernste Bedenken hinsichtlich eines Interessenkonflikts auf, da Medienunternehmen wie Reuters weiterhin für Pfizer-Produkte werben, Pharmaunternehmen gegen Kritik verteidigen und Skeptiker zum Schweigen bringen wollen“, so The National Pulse.

KONFLIKT: Der Vorsitzende von Reuters (mit mehr als 22.000 Artikel über Pfizer) ist Investor und Vorstandsmitglied von Pfizer.