Unabhängige Analysen und Informationen zu Geopolitik, Wirtschaft, Gesundheit, Technologie

Op-Ed: Es fängt wieder von vorne an: Nur DIESMAL sind es die “Ungeimpften”

Ein Graffiti, das auf eine Wand in Deutschland gesprüht wurde, zeigt uns die Zukunft. Es lautet: “Vergast die Ungeimpften”. Auch, wenn es ein Fake sein sollte, so leben wir doch in bedenklichen Zeiten.

Damals in den 1930er Jahren dachte eine kleine Gruppe von Menschen, sie seien Götter und könnten entscheiden, wer lebt und wer nicht. Die Oberschicht und die Mittelschicht durften leben. Aber die Unterschicht, die damals aus Juden und Zigeunern bestand, durfte nicht leben.

Heute ist eine andere Gruppe von Menschen dazu übergegangen, zu glauben, dass auch SIE Götter sind. Nur sind es diesmal Milliardäre, die glauben, sie stünden so weit über allen anderen, dass sie irgendwie das Recht haben, für den Rest von uns zu entscheiden, was sein wird. Mit ihrem Geld kaufen diese Milliardäre die Zusammenarbeit mit der Regierung. Es sind DIESE Milliardäre, die jetzt aktiv die Menschheit mit experimentellen genetischen Veränderungen angreifen, die als “Impfstoff” getarnt sind.

Diejenigen von uns, die sich weigern, an diesem menschlichen Experiment teilzunehmen, werden jetzt im Fernsehen, im Radio, in Nachrichten und Zeitschriften und in den sozialen Medien verunglimpft. Jede einzelne Person, die diese Verunglimpfung vornimmt, hat beschlossen, dass der Rest von uns das tun MUSS, was ER/SIE denkt.

Keinem dieser Menschen stört es, dass allein in den USA mindestens 12.242 Menschen an dieser experimentellen genetischen Veränderung, die sich als Impfstoff tarnt, gestorben sind. Keinem dieser Leute ist es egal, dass mindestens 360.000 gesunde Teenager (12-17 Jahre) durch ihre kostbare, als Impfstoff getarnte genetische Veränderung an Herzmuskelentzündung erkrankt sind.

Nein. Keine dieser Tatsachen stört die selbsternannten “Götter” des Impfstoffkults. Sie haben beschlossen, dass wir uns alle fügen müssen oder gezwungen werden, uns zu fügen; so wie die Nazis im 2. Weltkrieg gehandelt haben.

Die Geimpften behaupten, dass diejenigen, die sich NICHT impfen lassen, irgendwie für sie gefährlich sind. Wie kann das sein? Wenn SIE den Impfstoff bekommen haben, dann sind SIE doch geschützt, oder?

Nicht nach ihrer Meinung. SIE sagen jetzt, dass es die Ungeimpften sind, die “Varianten” verbreiten. Aber das ist genau das Gegenteil von der Realität. Der Grund, warum das Virus mutiert, liegt darin, dass es von geimpften Menschen verbreitet wird! Sie sind es, die die “Varianten” erzeugen! Das Virus in IHNEN passt sich an, um die Impfung zu überleben, auf das es in IHNEN trifft!

Aber Fakten und die Realität sind der Impfsekte egal; sie verlangen, dass der Rest von uns die Todesspritze nimmt. Sie fordern dies, weil sie nicht nur dumm, sondern auch arrogant sind.

Diese arroganten, autoritären, tyrannischen Fanatiker bringen jetzt genau die gleiche Vorgehensweise hervor wie die Nazis im Zweiten Weltkrieg. Die Ergebnisse ihrer arroganten Bigotterie zeigen sich jetzt in der Öffentlichkeit in Form von Graffiti mit der Aufschrift “Gas für die Ungeimpften”.

Ich habe Neuigkeiten für die selbsternannten “Götter” des Impfstoffkults: Diesmal nicht.

Ich habe zwar keine Ahnung, wie die Menschen tatsächlich auf die zu erwartende Gewalt reagieren werden, aber ich kann raten:

Ich vermute, dass die Menschen dieses Mal die Impfgegner mit Benzin übergießen werden, wenn sie durch die Haustüren kommen, und die Impfgegner in Brand setzen und zu Tode verbrennen.

Ich vermute, dass die Menschen dieses Mal die Impfgegner mit Pfefferspray angreifen werden, um sie dauerhaft zu blenden, wenn sie durch die Türen kommen.

Ich vermute, dass die Menschen dieses Mal Schwefel- oder Salzsäure in voller Stärke auf die Impfstoffangreifer schütten werden, um sie mit Säureverätzungen dauerhaft zu entstellen.

Und wenn das alles nicht funktioniert und die Angreifer die Opfer irgendwie überwältigen und die Impfung erzwingen, werden die Geimpften die Angreifer wohl jagen, ihnen auflauern und sie absichtlich töten, wenn sie Tage und Wochen später auf der Straße gefunden werden.

Viele Menschen sehen diesen falschen “Impfstoff” als das Zeichen des Tieres, vor dem wir in der Bibel gewarnt wurden.

Offenbarung 13:16 (KJV) “Und es macht, dass alle, die Kleinen und die Großen, die Reichen und die Armen, die Freien und die Gebundenen, ein Malzeichen bekommen…”

Offenbarung 13:17 (ASV) und dass niemand kaufen oder verkaufen kann, außer dem, der das Malzeichen hat, den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens.

Sie alle sehen jetzt mit eigenen Augen die Einschränkungen, die denen auferlegt werden, die diese Todesspritze ablehnen: Sie werden von öffentlichen Plätzen verbannt, ihnen wird sogar gesagt, dass sie keine Lebensmittel einkaufen oder sich im Krankenhaus operieren lassen dürfen, wenn sie nicht das Malzeichen (den Impfstoff) haben.

Die Ähnlichkeit dieses so genannten Impfstoffs mit dem Malzeichen des Tieres ist unheimlich. Es ist so deutlich wie die Nase in euren Gesichtern, und doch sehen es so wenige von euch. Oder weigert ihr euch einfach, es zu sehen? Ist es für Sie einfacher, sich einfach zu fügen? Nachzugeben? Die hässliche Realität zu ignorieren? Gott wusste, dass viele von Ihnen so schwach sein würden.

Hosea 4:6 – Mein Volk wird aus Mangel an Wissen zerstört:

Und was sagte er, was er mit Menschen tun würde, die die Tatsachen ignorieren? Die Realität ignorieren? Er wusste, dass viele von euch den einfachen Ausweg wählen würden, selbst wenn das bedeuten würde, dass ihr ihn ablehnt!

“Weil du die Erkenntnis verworfen hast, will ich dich auch verwerfen, dass du mir kein Priester sein sollst; weil du das Gesetz deines Gottes vergessen hast, will ich auch deine Kinder vergessen.”

Wenn es dem Impfstoffkult gelingt, uns zwangsweise zu impfen, dann sind wir für unseren Schöpfer nicht mehr zu erkennen. Wir werden von Gott verworfen werden, weil das Zeichen, der Impfstoff, unsere DNA physisch so verändert haben wird, dass wir keine natürlichen Menschen mehr sind. Gott hat direkt gesagt, dass er diejenigen, die das Malzeichen tragen, ablehnen wird.

Sobald dies geschieht, wird Gottes Gesetz “Du sollst nicht morden” für diese Menschen nicht mehr gelten, weil sie wissen werden, dass sie gewaltsam aus ihrem Schöpfer herausgerissen wurden. Ich vermute, wenn der göttliche Zwang erst einmal durch den Impfstoff außer Kraft gesetzt ist, werden die Angreifer des Impfstoffs genau das erleiden: Mord.

Wenn man auf die Geschichte zurückblickt, fragen sich viele in der Welt, wie die Menschen in Deutschland eine solche Regierung zulassen konnten? Wie konnten sie so etwas zulassen?

Genau jetzt, heute … geschieht es wieder. Direkt vor IHREN Augen!

Nur dieses Mal sind es nicht die Juden, hinter denen sie her sind; es ist Gott selbst, gegen den sie Krieg führen. Es ist Gottes wichtigste Schöpfung, die Menschheit, die sie genetisch zu verändern und vom Schöpfer zu trennen versuchen.

Nein.

Diesmal nicht.