Unabhängige News und Infos

Was ist der Große Neustart? Teil II: Kapitalismus mit chinesischen Merkmalen

Was ist der Große Neustart? Teil II: Kapitalismus mit chinesischen Merkmalen

In den nächsten Tagen werden ich eine kleine Reihe an Übersetzungen online stellen, die Michael Rectenwald vom Mises Institute seit Dezember 2020 veröffentlicht hat. In dieser geht es um den seit eineinhalb Jahren auch im Mainstream angekommenen Großen Neustart des Klaus Schwab und seiner kriminellen Organisation namens WEF. Ein kleiner Hinweis zu Beginn meinerseits: auch wenn Rectenwald das Thema “Virusexistenz” außen vor lässt, sind die Schlussfolgerungen und herausgearbeiteten Punkte aus meiner Sicht wichtig, um die Gesamtgemengelage und Entwicklungen der vergangenen 19 Monate besser verstehen und damit einordnen sowie um sich auf das Kommende besser vorbereiten zu können – gerade weil die Reihe rückblickend umso vorausschauender ist/war. Auch wenn vieles den regelmäßigen Lesern des Blogs bereits bekannt sein dürfte.

Der zweite Teil dieser Serie beschäftigt sich mit dem Kapitalismus nach chinesischem Vorbild (Erscheinungsdatum des Originalartikels am 1.1.2021). Teil 1 befasste sich mit dem Thema Erwartungshaltung und dem daraus entstehenden biologisch-technischen Feudalismus.


Der Titel dieses Aufsatzes ist eine Anspielung