Unabhängige News und Infos

Wegen «Desinformation»: Denkfabrik fordert härteres Vorgehen gegen unabhängige Medien

Das von Bill Gates und George Soros gesponserte «Institut for Strategic Dialogue» (ISD) warnt vor «Desinformation» im Internet. Die Denkfabrik analysierte regierungskritische Onlinemedien – darunter auch «Corona-Transition».

Die regierungskritische Szene wird scharf beobachtet. Neben staatlichen Stellen, die seit Monaten die Bürgerrechtsbewegung akribisch überwachen, werden auch sogenannte Wissenschaftler nicht müde, die Szene genau zu beobachten. Jüngstes Beispiel dafür: Ein Bericht des deutschen Ablegers der Denkfabrik Institut for Strategic Dialogue (ISD).

Die Denkfabrik scheint besorgt zu sein angesichts des Misstrauens, das unzählige Bürger gegenüber der Regierung haben. In ihrem kürzlich veröffentlichten Bericht «Überdosis Desinformation: Die Vertrauenskrise – Impfskepsis und Impfgegnerschaft in der Covid-19-Pandemie» analysierten mehrere Autoren die Massnahmenkritiker.

Zum ISD muss man wissen: Die Denkfabrik wird von zahlreichen Stiftungen finanziell unterstützt. Dazu gehören neben anderen die Bill & Melinda Gates Foundation, George