Unabhängige News und Infos

3G-Regeln: Sind wir nicht alle „geimpft“?

Von Peter Haisenko 

Alles im Zusammenhang mit Corona ist mit der heißen Nadel gestrickt. Nicht nur die sogenannten „Impfstoffe“. Auch die Gesetze und Verordnungen sind unklar formuliert. Man soll zwar „geimpft“ sein, aber nirgendwo steht geschrieben, wogegen.

Sucht man Klarheit, was der Gesetzgeber seinen Bürgern vorschreibt, sieht man sich am besten die Veröffentlichungen auf „www.bundesregierung.de“ an. Dort findet sich folgende Einleitung: 

Gerade in Deutschland sind Verordnungen und Gesetze besonders eindeutig, „gerichtsfest“, formuliert. Das ist schon in der Einleitung nicht der Fall. Man ruft lapidar auf, sich impfen zu lassen. Aber wogegen? Eine Aufforderung, sich explizit gegen Covid-19 impfen zu lassen, steht nirgendwo. Sucht man weiter nach einer Klarstellung, wird man enttäuscht. Auch die folgende