Unabhängige News und Infos

Bastille 2.0: „Der wahre Regime Change“: Der Aufbau von Protest und Widerstand gegen die COVID 19-Agenda

Bastille 2.0: „Der wahre Regime Change“: Der Aufbau von Protest und Widerstand gegen die COVID 19-Agenda

Die COVID-Agenda ist Teil eines hegemonialen Projekts der Vereinigten Staaten

Von Prof. Michel Chossudovsky
Übersetzung©: Andreas Ungerer

21. Oktober 2021, GlobalResearch

Einführung

Die von der Hochfinanz arrangierte COVID-Krise ist Teil eines hegemonialen Projekts bezüglich der Kontrolle strategisch vorteilhafter Sektoren der Weltwirtschaft.

Die unausgesprochene Wahrheit ist, daß der neuartige Coronavirus mächtigen Finanzinteressen und korrupten Politikern sowohl Vorwand als auch Rechtfertigung liefert, die gesamte Welt in eine Spirale aus Massenarbeitslosigkeit, Insolvenzen, extremer Armut und Verzweiflung zu stürzen.

Eine nicht gewählte „öffentlich-private Partnerschaft“ unter Aufsicht des Weltwirtschaftsforums (WEF) soll 7,9 Milliarden Menschen retten. Der Stillstand der Weltwirtschaft wird als Mittel zur „Zerstörung des