Unabhängige News und Infos

Gage Skidmore.Flickr

BIDEN KÜNDIGT HARTEN KURS GEGEN RUSSLAND UND CHINA AN

afp – Agence France PresseUSA/D/China/Russland/Jemen/Präsident/Diplomatie/Streitkräfte: Biden will wieder „Schulter an Schulter“ mit Verbündeten zusammenarbeiten – US-Präsident kündigt in Grundsatzrede harten Kurs gegenüber China und Russland anWashington (AFP) – US-Präsident Joe Biden hat in seiner ersten außenpolitischen Grundsatzrede seit Amtsantritt eine stärkere weltweite Führungsrolle seines Landes angekündigt. „Amerika ist zurück. Die Diplomatie ist zurück“, sagte Biden am Donnerstag bei einem Besuch im US-Außenministerium. Er wolle „Schulter an Schulter“ mit den US-Verbündeten zusammenarbeiten und autoritären Staaten wie China und Russland entschiedener entgegentreten. Biden kündigte ein „Einfrieren“ des unter Vorgänger Donald Trump angeordneten Teiltruppenabzugs aus Deutschland an. Sein Verteidigungsminister Lloyd Austin werde zunächst eine umfassende Untersuchung der weltweiten US-Truppenpräsenz vornehmen, sagte der Präsident.Biden kündigte auch ein Ende der US-Unterstützung für den Militäreinsatz Saudi-Arabiens und verbündeter Staaten gegen die Huthi-Rebellen im Jemen an. „Der Krieg muss enden“, sagte der US-Präsident über den tödlichen Konflikt im Jemen.