Unabhängige News und Infos

Unabhängige News und Infos

Der Impf-Autismus-Skandal – „Korruption auf allen Ebenen des Gesundheitswesens“

Der Impf-Autismus-Skandal – „Korruption auf allen Ebenen des Gesundheitswesens“

Im Jahre 2003 warnte eine wissenschaftliche Studie in den USA, dass Quecksilber in Impfstoffen bei Tausenden von Kindern Autismus ausgelöst haben könnte. Der Anwalt und Kinderschutz-Aktivist Robert F. Kennedy Jr. deckte 2005 in einem Artikel mit dem Titel „Tödliche Immununität“ auf, dass sich die staatlichen Gesundheitsbehörden, anstatt die Zulassung bis zur vollen wissenschaftlichen Klärung auszusetzen, eiligst daran machten, die Sache zu vertuschen, um Eltern davon abzuhalten, die Pharmakonzerne zu verklagen. Und geimpft wurde unverändert weiter. Obwohl Robert Kennedy klare Beweise und weitere Studien benannte, wurde er ignoriert und als „Verschwörungs-Theoretiker“ diskreditiert.

Die meisten Menschen haben noch ein Grundvertrauen in die Lauterkeit und Integrität der Politiker und Beamten des Staates. Aber die Realität spricht vielfach eine andere Sprache. Und will man nicht zum Spielball der Herrschenden und ihrer Ziele werden, muss man sich selbst um die