Unabhängige News und Infos

Die „erste weltweite globale Revolution“ ist im Gange, sagt der Finanzautor Bob Moriarty

Die „erste weltweite globale Revolution“ ist im Gange, sagt der Finanzautor Bob Moriarty

Der Hedge-Fonds-Manager Paul Singer, Chef der Elliott Management Corporation, warnte kürzlich in den Mainstream-Finanznachrichten, dass ein „globaler gesellschaftlicher Zusammenbruch“ bald bevorstehe. Und nach Ansicht des Finanzautors und Expertenanalysten Bob Moriarty wird dieses Ereignis zur „ersten weltweiten globalen Revolution“ führen.

Moriarty sprach mit Mike Adams, dem Health Ranger, während eines kürzlichen Auftritts im Health Ranger Report (HRR). Er erläuterte, warum er glaubt, dass die Welt nur noch Wochen oder sogar Tage von einem „massiven Zusammenbruch“ entfernt ist.

Die Globalisten erfinden alle möglichen Ausreden für dieses bevorstehende Ereignis, darunter Russlands Invasion in der Ukraine, die „globale Erwärmung“ und das Coronavirus. Aber Tatsache ist, dass die Finanzterroristen die Lunte schon vor langer Zeit angezündet haben – und der Kollateralschaden sind wir alle.

„Sie haben buchstäblich die Währung zerstört, und sie haben das weltweite Finanzsystem zerstört“, sagt Moriarty.

Moriarty führt weiter aus, dass die westlichen Sanktionen gegen Russland darauf abzielen, die NATO, die Europäische Union, den US-Dollar und natürlich die USA selbst zum Einsturz zu bringen.

„Die Vereinigten Staaten produzieren nichts mehr“, fügte er hinzu. „Siebenundsiebzig Prozent der amerikanischen Wirtschaft sind Waren und Dienstleistungen, und 20 Prozent davon sind das Mischen von Papierstücken.“

Den vollständigen HRR-Beitrag mit Bob Moriarty können Sie unten sehen:

Die amerikanische Wirtschaft ist wie ein „indisches Casino“, sagt Moriarty

Im Grunde genommen ist das amerikanische Finanzsystem nichts anderes als ein manipuliertes Casino. Moriarty verglich es während des Interviews sogar mit einem solchen und nannte die amerikanische Wirtschaft ein „Indisches Casino“.

Er ist sowohl lustig als auch richtig. Amerika produziert fast nichts mehr von Wert, mit wenigen Ausnahmen. Schulden sind Amerikas reichhaltigste „Ressource“, dank der Federal Reserve und ihrer Pump-and-Dump-Währungsinflationstaktik.

Dieser erfundene US-NATO-Krieg gegen Russland scheint eine Art massives Ablenkungsmanöver zu sein, um von dieser Wahrheit abzulenken. Jedes Mal, wenn der Pleite-Teil der Boom-and-Bust-Zyklen der Fed auftaucht, scheint es immer irgendeine Art von Krieg oder gesellschaftlicher Umwälzung zu geben, um dies zu vertuschen.

Es stellt sich heraus, dass 80 Prozent der Welt gegen den Krieg der USA und der NATO gegen Russland sind. Mit anderen Worten, es ist für den größten Teil des Planeten offensichtlich, dass die Psychopathen, die das Sagen haben, ihre eigene Agenda verfolgen, die im Gegensatz zu dem steht, was die Menschen, über die sie herrschen, wünschen.

Weitere Themen, die Moriarty in dem Interview ansprach, waren die Energiekrise, die seiner Meinung nach weitaus schlimmer ist als alles, was die europäischen Staats- und Regierungschefs bereit sind, öffentlich zuzugeben. Er warnte auch davor, in Großstädten zu bleiben, wenn der vollständige Bankenkollaps eintritt.

Der Silberstreif am Horizont ist jedoch, zumindest nach Moriartys Ansicht, dass all dieses Chaos und die Umwälzungen zu Protesten und einer globalen Revolution führen werden. Er sieht auch eine Rolle für Gold und Silber in der kommenden finanziellen Neuordnung – sehen Sie sich unbedingt das obige Video an, um alles zu hören.

„Während des Zusammenbruchs wird Unternehmertum sogar noch wertvoller sein als in dieser Zeit des Überflusses“, schrieb ein Kommentator und fügte der Diskussion darüber hinzu, wie diejenigen, die die kommenden Katastrophen überleben wollen, vorgehen sollten.

„Wenn die Zeiten hart werden, werden alle Güter wertvoller“.

Ein anderer schrieb, dass Krieg die Art und Weise ist, wie die US-Oberherren „die Kontrolle übernehmen und Kriminelle an die Macht bringen“, so wie sie es im Laufe der Geschichte immer wieder getan haben, „damit das kriminelle Unternehmen der USA seinen Anteil vergrößern und von korrupten Regierungen nehmen kann, was diese noch korrupter macht.“