Unabhängige News und Infos

Unabhängige News und Infos

Die Kriminalität von nicht integrierbaren Zuwanderern ist erschreckend. Der frühere Zürcher Strafrechtsprofessor Martin Killias redet Klartext

Seit 2015 hat die Jugendkriminalität in der Schweiz um ein Drittel zugenommen. Laut Blick verherrlichen Migrantenbanden in unseren Agglomerationen die Gewalt. Die Verurteilungsrate von Asylbewerbern war schon 2001 zehnmal höher als jene der Schweizer. Der Präsident des Verbandes Schweizerischer Polizei-Beamter kommentierte 2010 die polizeiliche Kriminalstatistik so: «Wir beobachten seit Jahren, dass es Bevölkerungsgruppen gibt, die mit dem Vorsatz in die Schweiz kommen, hier zu delinquieren.»

Der frühere Zürcher Strafrechtsprofessor Martin Killias (SP) spricht aufgrund seiner wissenschaftlichen Studien Klartext: «Ausländerkriminalität ist kein Phantom. Die Kriminalität von Ausländern in der Schweiz wird tabuisiert und kleingeredet. Das hat fatale Folgen.»

7000 Menschen sitzen in Schweizer Gefängnissen, drei Viertel