Unabhängige News und Infos

Dies sollte ein Thema in den Medien sein und es klingt sehr ernst

Dies sollte ein Thema in den Medien sein und es klingt sehr ernst

In allen Ländern der Welt ist die Sterblichkeitsrate deutlich höher als normal, wie aus den Zahlen der Regierung hervorgeht. Wie kann das sein? Dies sind keine Todesfälle, die durch Covid verursacht werden.

In einer Reihe von großen europäischen Ländern, insbesondere in Deutschland und Großbritannien, gibt es eine Übersterblichkeit. In Großbritannien, das Land, in dem viele Menschen zu Beginn des Jahres geimpft wurden, sterben seit Monaten mehr Menschen als erwartet, sagte der Journalist Alex Berenson in der Fernsehsendung von Tucker Carlson.

In Deutschland wurde im Frühjahr mit der Impfung begonnen, und bereits im September gab es einen Überschuss an Todesfällen. „Wir wissen nicht, warum“, sagte Berenson. Er fügte hinzu, dass in Großbritannien viele Menschen an Herz-Kreislauf-Erkrankungen sterben.

Wir müssen wirklich herausfinden, was die Ursache dafür ist.

In den Vereinigten Staaten ist die Covid Sterblichkeit in den letzten Monaten zurückgegangen, aber die Sterblichkeitsrate bei den 50-Jährigen liegt immer noch weit über der erwarteten Rate. Eine mögliche Erklärung ist, dass dies mit Herzproblemen und den Massenimpfkampagnen zusammenhängt, sagt Berenson.

„Aber wir haben nicht genügend Beweise dafür. Wir wissen nur, dass die Sterblichkeit in den USA bei den 20- bis 50-Jährigen so hoch ist wie nie zuvor und dass es in einigen europäischen Ländern eine Übersterblichkeit gibt. Wir müssen wirklich herausfinden, was die Ursache dafür ist“, betonte er.