Unabhängige News und Infos

Ein „Youtuber“ kreiert einen Kragen im „Cyberpunk“-Stil, der die Mikrofone blockiert und verhindert, dass diese sie ausspionieren

Ein „Youtuber“ kreiert einen Kragen im „Cyberpunk“-Stil, der die Mikrofone blockiert und verhindert, dass diese sie ausspionieren

Das Gerät besteht aus Ultraschallwandlern und einem 3D-gedruckten Armband.

Ein chinesischer „Youtuber“ hat ein Halsband geschaffen, das verhindert, dass Mikrofone in der nahen Umgebung oder andere Geräte wie Sprachassistenten ihre Gespräche ausspionieren und aufzeichnen.

In einem Video, das am vergangenen Wochenende auf dem YouTube-Kanal Naomi ‚SexyCyborg‘ Wu veröffentlicht wurde, zeigt der Ersteller digitaler Inhalte detailliert den Entwicklungsprozess des Geräts ‚Cyberpunk Ultrasonic Microphone Jammer‘. Das Armband der Halskette wurde in 3D gedruckt und der Mikrofonblocker dieses „Youtuber“ ist von einem Armband voller Ultraschallwandler inspiriert, das von der University of Chicago (USA) entwickelt wurde.

Dieses „Cyberpunk-Halsband“ basiert auf einem „Exploit“ , der die Tatsache ausnutzt, dass die Mikrofone tragbarer Geräte Ultraschallrauschen ausgesetzt sind, in das hörbare Spektrum des Mikrofons filtern und ein Interferenzsignal innerhalb seiner Schaltung erzeugen .

Naomi machte den Test an ihrer Halskette und tatsächlich funktionierte ihr Experiment anscheinend, weil das Mikrofon ihres Kameramanns nichts von dem aufzeichnen konnte, was die junge Frau sagte.