Unabhängige News und Infos

Freimaurerei: Der Todestrieb der Menschheit

Freimaurerei: Der Todestrieb der Menschheit

Von Jonas E. Alexis und Henry Makow
Übersetzung©: Andreas Ungerer

Henry Makow erhielt seinen Ph.D. in Literatur im Jahr 1982 von der University of Toronto.

Der Ursprung der Probleme der Welt: Die „Anführer“ Nichtjuden wurde aufgrund ihrer Bereitschaft, ihre Seele an kabbalistische Zentralbanker zu verkaufen. Sie qualifizierten sich durch ihren Beitritt zur Freimaurerei, die das Judentum für Nichtjuden darstellt.

3. April 2021, Veterans Today
Wie wir in der Vergangenheit gezeigt haben, führt jede kategorische und metaphysische Leugnung der moralischen Ordnung unweigerlich zu radikalen Täuschungen und manchmal zu verdeckten Operationen. Die Freimaurerei ist als Geheimgesellschaft und judaisierende Bewegung nicht nur Teil dieser Täuschungen, sondern auch deckungsgleich mit jüdischer Magie und Mystik.[1] Nur jene Freimaurer aus den den höheren Graden wissen tatsächlich, was genau vor sich geht. Jones dokumentiert:

„Je tiefer der Adept eindringt, desto