Unabhängige News und Infos

Unabhängige News und Infos

Geld aus dem Nichts: 38 Milliarden SNB-Gewinn

Die Dimension ist nicht mehr zu fassen: Die Schweizer Notenbank verdient in den ersten drei Monaten von 2021 zwei Mal eine NEAT.

Ist das noch gesund? Die Schweizerische Nationalbank hat von Januar bis Ende März total 37,7 Milliaden Franken Gewinn erzielt.

Das entspricht zwei Mal der Schweizer Eisenbahn-Transversale, dem Jahrhundertbauwerk der Eidgenossenschaft.

Die Gewinne der Notenbank erreichen ein absurdes, nicht mehr fassbares Niveau. Sie sind Abbild einer Geldflut historischen Ausmasses.

Per 31. März weist die SNB 951 Milliarden Devisenanlagen aus. Sie hält gigantische Summen in US-Dollar, Euro, Yen, Pfund und weiteren Währungen.

Mit dem Boom bei den Devisen, die noch per Ende 2020 auf 910 Milliarden lagen, schoss die gesamte Bilanzsumme auf über 1’000 Milliarden hoch. 1’030’533’500’000 genau.

Der Anstieg bei den Fremdwährungen