Unabhängige News und Infos

General gegen das Virus
shutterstock

General gegen das Virus

Von Uli Gellermann.

Ganz bald kann der Krieg gegen das Virus gewonnen werden: Denn geht es nach dem Bald-Kanzler Olaf Scholz, dann wird demnächst der Generalmajor Carsten Breuer das Virus bewaffnet jagen. Breuer soll einen Corona-Krisenstab leiten, den Scholz einrichten wird. Da wird das Virus aber dumm gucken, wenn ihm die Granaten um die Ohren fliegen, so es denn Ohren hat.

Halblegale Truppe für Einsätze im Inland

Der 56-Jährige General ist Kommandeur des Kommandos Territoriale Aufgaben der Bundeswehr. Das ist die bestenfalls halblegale Truppe, die für Einsätze der Streitkräfte im Inland zuständig ist. Aber die Bundeswehr darf nur im Katastrophenfall im Inneren eingesetzt werden. Sicher werden Spahn & Co. die Corona-Lage als „Katastrophe“ einstufen.

Alles für total gesund halten, was von der Regierung kommt

Früher, als die LINKE noch eine Oppositionspartei war, durfte man von ihr bei einer solchen Kriegs-Ansage im Inneren eine sofortige Reaktion erwarten. Sogar die GRÜNEN hätten einst wahrscheinlich eine