Unabhängige News und Infos

Unabhängige News und Infos

Großbritannien gibt grünes Licht für die Exposition gesunder Menschen mit Covid-19 während Medikamentenstudien
Frank Augstein / AP

Großbritannien gibt grünes Licht für die Exposition gesunder Menschen mit Covid-19 während Medikamentenstudien

An der Studie werden bis zu 90 gesunde Probanden teilnehmen, die dem Coronavirus in einer sicheren und kontrollierten Umgebung ausgesetzt werden.

Großbritannien wird das erste Land der Welt sein, in dem eine Studie durchgeführt wird, in der Teilnehmer dem Coronavirus ausgesetzt werden, um zu verstehen, wie der Erreger auf Menschen wirkt, und um festzustellen, welches die minimale Dosis ist, die eine Krankheit verursacht. Die Wissenschaftler argumentieren, dass die Studie eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung von wirksamen Impfstoffen und Behandlungen gegen Covid-19 spielen wird.

Am Mittwoch gab das Ministerium für Wirtschaft, Energie und Industriestrategie (BEIS) des Landes bekannt, dass die Ethikbehörde für klinische Studien grünes Licht für den Beginn der Forschung gegeben hat, an der bis zu 90 Freiwillige im Alter zwischen 18 und 30 Jahren teilnehmen werden.

Die Studie wird von der britischen Regierung finanziert, die 33,6 Millionen Pfund (46,6 Millionen Dollar) zur Verfügung gestellt hat, und soll innerhalb eines Monats beginnen. Die Wissenschaftler fordern gesunde junge Menschen auf, sich anzuschließen. Alle Teilnehmer werden dem Coronavirus in einer sicheren, kontrollierten Umgebung ausgesetzt und werden 24 Stunden am Tag von medizinischem Personal beobachtet.