Unabhängige News und Infos

Unabhängige News und Infos

In den Ländern in denen am meisten geimpft wurde erreicht Corona neue Spitzenwerte
Getty

In den Ländern in denen am meisten geimpft wurde erreicht Corona neue Spitzenwerte

forbes.com

Die Spitzenreiter in der Rangliste der Impfstoffe, darunter vier der fünf am meisten geimpften Länder, versuchen, Corona-Ausbrüche unter Kontrolle zu bringen, die – gemessen an der Zahl der Infektionen pro Kopf – größer sind als die in Indien. Experten bezweifeln die Wirksamkeit einiger Impfstoffe, vor allem des chinesischen Impfstoffs von Sinopharm.

Die am häufigsten geimpften Länder sind die Seychellen, Israel, die Vereinigten Arabischen Emirate, Chile und Bahrain. In all diesen Ländern, außer in Israel, steigt die Zahl von Covidinfektionen sprunghaft an. Die Seychellen und Bahrain verzeichneten die höchsten Zahlen an neuen Corona-Fällen weltweit.

Von der WHO angepriesen

Die Seychellen im Indischen Ozean, verzeichneten 328 Fälle pro 100’000 Einwohner. In Indien waren es 28. Die vier Länder verwenden hauptsächlich den chinesischen Impfstoff von Sinopharm, der erst am Freitag von der WHO angepriesen wurde.

In den Ländern sind mindestens 45 Prozent der Bevölkerung teilweise geimpft. Daten sind für Bahrain (47 %), Chile (45 %), Israel (60 %) und die Seychellen (69 %) verfügbar. Die Vereinigten Arabischen Emirate beanspruchen den dritten Platz in der Rangliste der Impfungen. Die Seychellen (61%) und Israel (56%) führen die Liste der meisten Impfungen an, wenn die zweite Dosis mit einbezogen wird.

Kumulative bestätigte COVID-19-Fälle pro Million Menschen:

Anteil der Personen, die mindestens eine Dosis des COVID-19-Impfstoffs erhalten haben.