Unabhängige News und Infos

Neuer Versuch, Eurasien zu spalten

Neuer Versuch, Eurasien zu spalten

Für den 9. und 10. Dezember 2021 haben die USA einen virtuellen “Summit for Democracy” ausgerufen und die halbe Welt eingeladen.

Sämtliches Gelaber über Demokratie kann man sich schenken. Das einzige, was sich lohnt, ist ein genauer Blick auf die Liste der geladenen Gäste. Das sind die Länder, welche die USA in ihrem Lager haben oder von denen sie hoffen, diese in ihr Lager ziehen zu können.

Selbstredend fehlen in der Liste Russland und China. Es fehlt aber auch der NATO-Staat Türkei. Es fehlt auch Ungarn, während Polen dabei ist. Das ist ganz spannend, denn aus offizieller EU-Sicht sind Polen und Ungarn gleichwertige Problemfälle für die Demokratie. Bloß tanzt Polen dabei nach angelsächsischer Pfeife, während Ungarn sich davon befreit hat und inzwischen eine enge Kooperation zu Russland sucht.