Unabhängige News und Infos

Regierung bringt Chinas Punktesystem ins Spiel
AP Photo/Andy Wong

Regierung bringt Chinas Punktesystem ins Spiel

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat eine Studie mit dem Titel „Zukunft von Wertevorstellungen der Menschen in unserem Land“ veröffentlicht. In einem von sechs möglichen Szenarien, die den Blick in die nahe Zukunft der 2030-er-Jahre werfen, wird Chinas Sozialpunkte-System propagiert. Dabei wird deutlich: Die soziale Kaste in Berlin sieht den Staat, den sich die Parteien zur Beute gemacht haben, als den künftig dominanten Lieferanten, Verteidiger und Vollstrecker von Werten. Gezeichnet wird das Bild einer wirtschaftlich, sozial und politisch kollektivierten Gesellschaft, in der Anreize die Menschen zum gewünschten Verhalten drängen und sie bei Nichtbeachtung oder Vernachlässigung sanktionieren …. Bis vor ein paar Monaten war das noch eine Verschwörungstheorie. Jetzt steht es in einer Regierungsstudie, die uns weismachen will, dass aufgrund des Klimawandels schon in wenigen Jahren eine Mehrheit der Bürger dieses System bevorzugen wird …