Unabhängige News und Infos

Schauspieler Kevin Sorbo unterstützt niederländische Landwirte: „Weltwirtschaftsforum treibt absurden und verrückten Green Deal voran“.

Schauspieler Kevin Sorbo unterstützt niederländische Landwirte: „Weltwirtschaftsforum treibt absurden und verrückten Green Deal voran“.

Nicht nur der ehemalige General Michael Flynn und Präsident Trump, sondern auch der Schauspieler Kevin Sorbo unterstützt die niederländischen Bauern. Das Weltwirtschaftsforum treibt seinen absurden und mehr als irrsinnigen Green Deal voran, der behauptet, dass die niederländische Viehzucht zum Klimawandel beiträgt, sagt er in einer Videobotschaft.

Der WEF ist der Ansicht, dass der Viehbestand reduziert werden muss, was bedeutet, dass bis zu 90 Prozent der Tiere getötet werden müssen und viele Landwirte gezwungen sind, aufzuhören.

Sorbo, der in der gleichnamigen Serie den Herkules spielte, weist darauf hin, dass die Niederlande nach den Vereinigten Staaten der zweitgrößte Exporteur von Agrarprodukten sind. Die Pläne der Globalisten haben negative Auswirkungen auf den Lebensmittelmarkt, betont der Schauspieler.

Die Landwirte sagen, dass es sich um Landraub handelt und dass die Globalisten das Ackerland für den Bau von Megastädten benötigen. Sorbo ruft Menschen auf der ganzen Welt dazu auf, die niederländische Flagge als Zeichen der Solidarität mit den niederländischen Landwirten im Internet zu teilen.

„Es ist an der Zeit, diesen Irrsinn mit Herkules zu bekämpfen.“