Unabhängige News und Infos

Scheinheilige Heuchler von Evelyn Hecht-Galinski

Scheinheilige Heuchler von Evelyn Hecht-Galinski

Während Bundespräsident Steinmeier in seiner Rede “mit bemerkenswerter Schärfe” Medienecho!) vor dem Weltkirchenrat die russische-orthodoxe Kirche kritisierte, der ROK -Führung die “Leviten las”, der er “die Wahrheit über diesen brutalen Krieg”  nicht ersparen könne. (Steinmeiers “Wahrheit”) Übrigens wollte die EKD-Führung den Dialog mit der ROK nicht beenden (immerhin!) Allerdings sah speziell dass Außenministerium unter Baerbock, dass so kritisch, sie wünschte sich ein “härteres Vorgehen gegen die Moskauer  Kirchenleitung um Patriarch Kyrill. Daraufhin sperrte das AA eben einmal mehrere hunderttausend Euro für das Karlsruher Treffen. Schließlich regelte man die Angelegenheit auf “höchster Ebene”. Barbock blieb der Tagung allerdings fern (was für ein Glück!)

 Auch der der EKD erwies Steinmeier einen “Dienst”. Er erinnerte an die deutschen Verbrechen gegen die Juden und an die Verantwortung der Kirchen Antisemitismus entgegenzutreten. Hatte sich doch die EKD intensiv darum bemüht Steinmeier nach Karlsruhe zu bekommen, um besonders in der “Palästina-Frage” einen Eklat zu verhindern. Tatsächlich gibt es (glücklicher Weise) in den Reihen des ÖRK Kräfte, die Israels Politik als Apartheid