Unabhängige Analysen und Informationen zu Geopolitik, Wirtschaft, Gesundheit, Technologie

Video: Fauci gibt zu, es gibt keine “Wissenschaft” hinter den fortgesetzten Lockdown

In einem seltenen Moment der Wahrheit von CNN am Mittwoch gab Anthony Fauci zu, dass es keinen wissenschaftlichen Grund gibt, warum Menschen, die den COVID-Impfstoff erhalten haben, ihre Freiheiten immer noch eingeschränkt werden.

CNN-Moderator John Berman fragte Fauci: “Was steckt dahinter dieser Wissenschaft, wenn man nicht sagt, dass es für geimpfte Menschen sicher ist, die ihre zwei Dosen Impfstoff erhalten haben?”

“Wenn Sie nicht über die Daten und die Beweise verfügen, müssen Sie trotzdem ein Urteil fällen”, antwortete Fauci und erklärte, dass die Amerikaner der CDC nur vertrauen müssen:

Wie wir diese Woche berichteten, kündigte CNN an, dass die CDC geimpften US-Bürger freundlicherweise einige „eingeschränkte Freiheiten“ einräumt, was zu einer großen Gegenreaktion in den sozialen Medien führte, in denen die Menschen darauf hinwiesen, dass die Gesundheitsbehörde niemandem ihre gottgegebenen Freiheiten gewährt.

Es gibt also keine Wissenschaft und die CDC trifft eine Ermessensentscheidung darüber, wie “frei” Amerikaner sein können. Hmmm.