Unabhängige News und Infos

Weil er die Maske zwischen den Bissen nicht trug, wurde er aus dem Flugzeug geworfen

Weil er die Maske zwischen den Bissen nicht trug, wurde er aus dem Flugzeug geworfen

Ein Mann wurde von einem Southwest Airlines-Flug geworfen, weil er seine Maske zwischen den Essensbissen nicht trug, was laut TSA nun ein Bundesmandat ist.

„Ich, Avi Mandel, wurde gerade aus dem Flugzeug geworfen, weil ich meine Maske zwischen den Bissen nicht trug“, sagte Mandel in dem Video, das unmittelbar nach dem Vorfall aufgenommen wurde, der sich ereignete, während das Flugzeug darauf wartete, vom Thurgood Marshall Baltimore Washington international Airport abzuheben.

„Die Art und Weise, wie ich behandelt wurde, war absolut absurd. Es war verrückt und nicht fair“, sagte Mandel anschließend gegenüber WJZ und erklärte, dass er eine Packung Twizzlers geöffnet hatte, dann aber von einer Flugbegleiterin aufgefordert wurde, sich zu maskieren, die dann sofort „wegrannte“.

Daraufhin gab es eine Durchsage über den Lautsprecher, die ihnen sagte: „Jeder, der isst, muss zwischen den Bissen eine Maske tragen.“

Das Flugzeug kehrte dann zum Terminal zurück und Mendel, der sagte, er sei während des gesamten Vorfalls ruhig geblieben, wurde von den Sicherheitskräften hinausbegleitet.

„Das ist so falsch. Er hat nichts falsch gemacht. Wow!“, kommentierte Passagierin Stephanie Misiaszek, als Mandel abgeführt wurde.

Das Erstaunlichste an dieser Geschichte ist nicht, dass die Flugbegleiter pedantisch eine dumme, aus einer Laune heraus erfundene Regel durchsetzten, sondern dass diese lächerliche Praxis nun ein Bundesmandat ist.

Nachdem Mandel eine E-Mail an Southwest geschickt hatte, wurde ihm mitgeteilt, dass dies nun eine offizielle TSA-Richtlinie ist.

„Laut der Transportation Security Administration dürfen Passagiere die Masken während des Essens, Trinkens oder der Einnahme von Medikamenten abnehmen, müssen sie aber zwischen den Bissen und Schlucken wieder aufsetzen – und können sie nicht für „längere Zeiträume“ ablegen, berichtet die New York Post.

„Wenn ich diese Regel vorher gekannt hätte, hätte ich sie gerne befolgt, aber ich hatte keine Ahnung“, sagte Mandel, der geschworen hat, nie wieder mit Southwest zu fliegen.