Unabhängige Analysen und Informationen zu Geopolitik, Wirtschaft, Gesundheit, Technologie

Wer regiert die Regierung?

Wer regiert die Regierung?

Wenn die Bürgerinnen und Bürger eines Landes, direkt oder indirekt, tatsächlich das Land regierten, dann würden sie eine Prioritätenliste der drei oder sieben wichtigsten Probleme aufstellen, die unbedingt gelöst werden müssen, um die Wohlfahrt aller zu sichern. Und dann machte man sich an die Arbeit. Es ist wahrlich nicht kompliziert. Doch so funktioniert unsere Welt im Westen nicht.

Lassen Sie mich das aktuell beste Beispiel präsentieren: Der amerikanische Präsident Joe Biden sprach bereits vor seiner Amtseinführung davon, dass „wir einen konstanten, unaufhaltsamen Strom von Immigranten brauchen.“ Und keiner wird bestreiten, dass Biden da nicht seiner Forderung auch Taten hat folgen lassen. Mittlerweile sind zwischen 10 und 20 Millionen Migranten illegal über die Grenze gekommen. Manche Schätzungen gehen noch weit höher. Frage: War es der Wunsch der Amerikaner, all diese Menschen illegal ins Land zu bringen und dann sich an den Folgen zu erfreuen? Nein, im Gegenteil, die „Invasion“ von all den Menschen wird als eines der größten Probleme im Lande angesehen.