Unabhängige News und Infos

Wie die Grünen CETA aus ihrem Wahlprogramm gemogelt haben
picture alliance, dpa / kay nietfeld

Wie die Grünen CETA aus ihrem Wahlprogramm gemogelt haben

Wenige Monate vor der Bundestagswahl 2021 haben die Grünen ihren jahrelangen Widerstand gegen das umstrittene europäisch-kanadische Handelsabkommen CETA aufgegeben. Das offenbart ein genauer Blick in den Entwurf des Wahlprogramms.

Vielen sind sie noch gut in Erinnerung: Die Proteste gegen TTIP und CETA im Jahr 2015. Hunderttausende Menschen gingen gegen Handelsabkommen auf die Straße, die eine Gefahr für die Demokratie darstellen und Umwelt- und Verbraucherstandards bedrohen. Auf diesen Demonstrationen wehten auch viele grüne Flaggen. Die heutige Parteichefin Annalena Baerbock stellte sich damals klar gegen CETA: Das europäisch-kanadische Handelsabkommen diene „vor allem den