Unabhängige News und Infos

„Angst- und Panikmache haben nichts mit Wissenschaft zu tun“

„Angst- und Panikmache haben nichts mit Wissenschaft zu tun“

Prof. Annika Hoyer (LMU München) und Prof. Ralph Brinks (Uni Witten-Herdecke) im Interview zu ihrer sehr bemerkenswerten aktuellen Studie, wonach das Sinken der Corona-Zahlen bereits vor (!) der Bundesnotbremse und dem letzten Lockdown begann

Annika Hoyer und Ralph Brinks sowie die Mitautorin der Studie „Bewertung des Epidemie-Geschehens in Deutschland: Zeitliche Trends in der effektiven Reproduktionszah“, Lara Rad, sind Mitglieder der CODAG, der Covid-19 Data Analysis Group, einem Netzwerk von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlerin, die regelmäßig die Auswirkungen der Pandemie untersuchen.

Prof. Dr. rer. nat. Annika Hoyer ist Biostatistikerin an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und zudem unter anderem im Beirat der Biometrischen Gesellschaft und tätig im Deutschen Diabetes-Zentrum Düsseldorf und weiteren Fachgesellschaften.

PD Prof. Dr. rer. nat. Ralph Brinks ist Diplom-Mathematiker und