Unabhängige News und Infos

Arzt erklärt in 6 Minuten, warum die Maßnahmen nutzlos sind

Arzt erklärt in 6 Minuten, warum die Maßnahmen nutzlos sind

Der Arzt Dan Stock sagte bei einem Treffen mit Schulbeamten in Mount Vernon im US-Bundesstaat Indiana, dass die in der Stadt bestehenden und in Erwägung gezogenen Corona-Maßnahmen nutzlos seien.

Er fügte hinzu, dass die Empfehlungen des Gesundheitsministeriums von Indiana und des CDC, des US-amerikanischen Nationalen Instituts für öffentliche Gesundheit und Umwelt, „im Widerspruch zu wissenschaftlichen Regeln“ stünden. Die Partikel der Coronaviren seien klein genug, um einen Mundschutz zu durchdringen, so Stock weiter. Er sagte auch, dass Impfstoffe gegen Corona nicht wirksam sind.
Sie können die Ausbreitung nicht aufhalten

Der Arzt stellte fest, dass sich das Virus mitten im Sommer ausbreitet, einer Zeit, in der Atemwegsviren normalerweise selten sind. Menschen bekommen das Virus von geimpften Menschen. Er wies darauf hin, dass die meisten Menschen, die sich während des Corona-Ausbruchs in Massachusetts im vergangenen Monat infiziert hatten, geimpft worden waren.

Impfstoffe verhindern die Infektion nicht, betonte Stock.
„Man kann die Ausbreitung nicht aufhalten, man kann die Zahlen nicht verbessern, indem man die Dinge tut, die man tut“, sagte der Arzt. „Und man kann es nicht mit einem Impfstoff verhindern, weil sie nicht so wirken, wie man es sich wünscht“.