Unabhängige News und Infos

USA: Hatz auf Ungeimpfte läuft auf vollen Touren

USA: Hatz auf Ungeimpfte läuft auf vollen Touren

Ungeimpfte sollten auf eine «Flugverbotsliste» gesetzt werden. Ähnlich derjenigen, die für mutmassliche Terroristen geführt wird, findet die ehemalige Heimatschutzbeauftragte in der Obama-Ära, Juliette Kayyem.

Im weltweiten Corona-Drehbuch steht derzeit verstärkt das Kapitel «Hatz auf die Ungeimpften» an. Wie das Medienportal LifeSiteNews berichtete, hat die ehemalige stellvertretende Sekretärin für zwischenstaatliche Angelegenheiten im Ministerium für Innere Sicherheit in der Obama-Ära, Juliette Kayyem, am 3. August in einem Artikel für The Atlantic verkündet, man müsste ungeimpfte Menschen auf eine Flugverbots-Liste setzen. Ähnlich derjenigen, die für mutmassliche Terroristen geführt wird.

«Geimpfte Menschen sollten beim Fliegen nicht länger die Last für Ungeimpfte tragen», erklärte Kayyem.

Kayyem, die heute an der Fakultät für öffentliche Ordnung der Harvard-Universität lehrt und CNN-Mitarbeiterin für Fragen der nationalen Sicherheit ist, habe behauptet