Unabhängige News und Infos

Unabhängige News und Infos

Arzt kreiert „ImmunaBand“ für digitalen Zugang und Nachweis der Coronavirus-Impfung

Arzt kreiert „ImmunaBand“ für digitalen Zugang und Nachweis der Coronavirus-Impfung

PHILADELPHIA – Gesichtsmasken sind nicht das einzige Accessoire, das durch die Pandemie unser Leben beeinflusst hat. Jetzt gibt es ein Armband, mit dem Sie Ihre Impfdaten digital abrufen können.

Wenn in einem Restaurant am Reading Terminal mittelamerikanische Spezialitäten auf dem Grill brutzeln, fällt Ihnen vielleicht auf, dass die Angestellten ein blaues Armband tragen.

„Nein, das ist mir nicht aufgefallen. Ich dachte, es sei eine Modeerscheinung“, sagt Mike Schramm.

Es ist ein neues ID-Armband mit einem QR-Code, der beweist, dass man geimpft ist. Es ist etwas, das der Restaurantbesitzerin des El Merkury Sophia Deleon wichtig war.

„Wir haben uns mit Immunaband zusammengetan, um unsere Impfausweise hochzuladen, damit die Kunden wissen, dass wir alle geimpft sind“, erklärte Deleon.

Immunaband ist ein tragbarer Ausweis für jeden, der es möchte. Dr. Tashof Bernton entwickelte das Produkt mit Hilfe seines Sohnes, einem Absolventen der Wharton School, und stellte die Verbindung zu El Merkury her.

„Da wir als Gesellschaft wieder zusammenkommen, ist es schön, eine Möglichkeit zu haben, sich gegenseitig zu sagen, ich bin sicher und ich bin geimpft“, sagte Bernton. „Man bekommt das Immunaband, lädt seine Karte hoch und hat es immer dabei, wenn man es möchte. Man benutzt einfach den QR-Code.“

Alles ist passwortgeschützt.