Unabhängige News und Infos

Bericht von USA-Today, das neue Beweise darauf hindeuten, dass der COVID-Impfstoff das Virus ausbreiten kann wurde nach Veröffentlichung wieder gestrichen

Bericht von USA-Today, das neue Beweise darauf hindeuten, dass der COVID-Impfstoff das Virus ausbreiten kann wurde nach Veröffentlichung wieder gestrichen

„NBC News berichtet unter Berufung auf ungenannte Beamte, die mit der Entscheidung vertraut sind, dass neue Daten darauf hindeuten, dass geimpfte Personen höhere Viruswerte aufweisen und andere infizieren könnten, während die Zahl der Fälle durch die Delta-Variante des Coronavirus ansteigt“. So ein Bericht der USA Today in einer Passage, die später aus dem Artikel gelöscht wurde.

Ein Screenshot aus dem Artikel und ein Online-Archiv der Passage weisen auf die auftauchenden Beweise hin.

Die neue Schlagzeile von USA Today lässt den Verweis auf NBC News weg, bestätigt aber dennoch die Nachricht: „CDC sagt, dass geimpfte Menschen das Virus übertragen können, und empfiehlt Masken in Innenräumen.“

„CDC-Direktorin Dr. Rochelle Walensky sagte, dass neue Daten zeigen, dass die Delta-Variante, die für mehr als 80 % der Neuinfektionen in den USA verantwortlich ist, sich ‚einzigartig anders‘ als ihre Vorgänger verhält und geimpfte Menschen ansteckend machen könnte“, heißt es in dem Artikel.

„Informationen über die Delta-Variante aus mehreren Bundesstaaten und anderen Ländern deuten darauf hin, dass in seltenen Fällen einige geimpfte Personen, die nach der Impfung mit der Delta-Variante infiziert wurden, ansteckend sein und das Virus an andere weitergeben können“, sagte Walensky bei der Bekanntgabe der neuen Leitlinien, die eine CDC-Empfehlung vom Mai aufheben. „Diese neuen wissenschaftlichen Erkenntnisse sind besorgniserregend und rechtfertigen leider eine Aktualisierung unserer Empfehlung.“

NBC News berichtete am Montag über die Umkehrung der CDC-Empfehlung.

„Die Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention empfahlen am Dienstag, dass vollständig geimpfte Menschen an Orten mit hohen Covid-19-Übertragungsraten wieder Masken in Innenräumen tragen sollten“, berichtete NBC News. „Die Behörde empfiehlt auch, dass Kinder in diesem Herbst in Schulen Masken tragen.

„Die Bundesgesundheitsbehörde geht nach wie vor davon aus, dass vollständig geimpfte Personen nur einen sehr geringen Teil der Übertragung ausmachen“, heißt es in dem Bericht weiter. „Dennoch könnten einige geimpfte Personen größere Mengen des Virus in sich tragen als bisher angenommen und es möglicherweise auf andere übertragen.“

Es wird angenommen, dass texanische Abgeordnete, die aus dem Bundesstaat geflohen waren, um eine Abstimmung über Gesetze zur Wahlintegrität zu vermeiden, COVID an ungenannte Beamte des Weißen Hauses und einen Mitarbeiter von Parlamentspräsidentin Nancy Pelosi weitergegeben haben. Alle texanischen Demokraten sollen geimpft worden sein, und keiner von ihnen trug in Charterbussen oder Privatflugzeugen Masken, wie auf veröffentlichten Fotos zu sehen ist.

Auch wenn die Zahl der Fälle für die „Delta-Variante“ sprunghaft angestiegen ist, gab es keinen drastischen Anstieg der Sterblichkeitsraten, die in den Vereinigten Staaten immer noch unter 300 pro Tag liegen. Mindestens 69 % der erwachsenen Amerikaner haben ihre erste COVID-Impfung erhalten.