Unabhängige News und Infos

Unabhängige News und Infos

Das absolute, unverhüllte Böse

Das absolute, unverhüllte Böse

Was steckt hinter der weltweit aufgebauschten Corona-Pandemie, den verheerend wirkenden staatlichen Maßnahmen und der totalen Impfkampagne, die der Menschheit allein die Rettung bringen soll? Der in Biochemie, Toxikologie und Pharmakologie der Atemwege ausgebildete Dr. Michael Yeadon, ehemaliger Vizepräsident von Pfizer und Leiter der dortigen Allergie- und Atemwegsforschung, sieht ein ungeheures Netz von Lügen und Täuschungen, hinter dem sich abgrundtief böse Absichten und Ziele elitärer Lenker verbergen. Der Journalist Mike Whitney hat viele seiner Äußerungen zusammengestellt, die, etwas gekürzt, nachfolgend übernommen werden, da Warnungen eines solchen kenntnisreichen Mannes nicht überhört werden sollten. (hl)

Von Mike Whitney

„Die Hölle ist leer, alle Teufel sind hier!“
(William Shakespeare: Der Sturm)

Mike Yeadon ist ein leise und ruhig sprechender Mikrobiologe und ehemaliger Vizepräsident der Allergie- und Atemwegsforschung bei Pfizer. 32 Jahre lang arbeitete er für große pharmazeutische Firmen und ist ein führender Experte für virale Atemwegsinfektionen. Er ist auch ein Mann auf einer Mission, seine innere Verpflichtung ist es, so viele Menschen wie möglich über die elitären Strippenzieher zu informieren, die diese Pandemie als Rauchvorhang benutzen, um ihre wahren Ziele zu verbergen. Hier ist Yeadon in einem kürzlich geführten Interview:

Wenn Sie einen bedeutenden Teil der Welt entvölkern wollten, und das auf eine Art und Weise, die nicht die Zerstörung der Umwelt mit Atomwaffen oder die Vergiftung aller mit Anthrax oder so etwas erfordern würde; und wenn Sie eine plausible Bestreitbarkeit wollten, während man eine mehrjährige Infektionskrankheitskrise hat; ich glaube nicht, dass Sie sich einem besseren Arbeitsplan ausdenken