Unabhängige News und Infos

Das neoliberalkommunistische Lieferkettengesetz

Das neoliberalkommunistische Lieferkettengesetz

Ein mittelschwerer Rundumschlag

Produktdesign und Werbebotschaften haben auf die Kaufentscheidung der Konsumenten in der Regel einen höheren Einfluss als Qualität und Preis. Insbesondere dann, wenn sich Design und Werbebotschaft um einen etablierten Markenkern ranken, dem die Zielgruppen per nachhaltiger Konditionierung im Wortsinne „blind“ zu vertrauen gelernt haben.

Nicht anders ist es, wenn politische Entscheidungen verkauft werden müssen. Das Design von Gesetzesvorhaben und die dafür verwendeten, um Zustimmung werbenden Botschaften, werden so modelliert, dass sie dem Zeitgeist – und damit der Mehrheitsmeinung – entsprechen. Die Wirkung wird dadurch noch optimiert, dass der Vorstoß im Wesentlichen von einer Partei oder Gruppierung vorgetragen wird, die dies mit den Grundzügen ihres politischen Markenkerns bestmöglich in Einklang zu bringen vermag.

Ein epochaler Erfolg bei dem Versuch, die Masse mit einem stromlinienförmigen Design und niedere Instinkte ansprechenden Werbebotschaften dazu zu bringen, sich für ein ganzes Paket an Maßnahmen