Unabhängige Analysen und Informationen zu Geopolitik, Wirtschaft, Gesundheit, Technologie

Das WEF behauptet, dass der Mensch nicht mehr souverän ist

Das Weltwirtschaftsforum hat kürzlich eine umstrittene neue Initiative gestartet, die die gesamte Menschheit in Aufruhr versetzen sollte.

Das Weltwirtschaftsforum fordert nun, dass die Menschen die Kontrolle über ihre eigenen Gehirne an die globale Elite abgeben. Dem WEF zufolge sind Gehirnströme nichts weiter als Daten und wir sollten froh sein, dass die KI “zu unserem eigenen Wohl” in unsere Gehirne eindringt.

Auf der Jahrestagung des WEF in Davos im Januar fand ein bedeutungsvolles Seminar zum Thema “Brain Transparency” statt, auf dem die globale Elite genau erklärte, wie sie die KI einsetzen wird, um die Menschheit zu versklaven.

Die Pläne des WEF beinhalten eine neue Technologie, die das Scannen des menschlichen Gehirns über tragbare Geräte ermöglicht, ohne dass Elektroden erforderlich sind. Solche Scans ermöglichen es KI-fähigen Computern, den Geisteszustand des Trägers zu lesen und zu interpretieren, indem sie die aufgezeichneten Gehirnwellen sofort verstehen.

Werfen Sie einen Blick auf diesen zutiefst beunruhigenden Cartoon, den das WEF für seine Stakeholder produziert hat, um genau zu erklären, wie sie KI einsetzen werden, um die menschliche Rasse zu kontrollieren, zu zwingen, zu manipulieren und letztendlich zu versklaven.

Und wenn Sie sich das ansehen, denken Sie daran, dass, wie die WEF-Moderatorin Nita A. Farahany so aufgeregt verkündet, sie bereits über diese Technologie verfügen. Ich wiederhole: Klaus Schwab verfügt bereits über die Technologie und besitzt die Geräte, die in diesem Video besprochen werden. (Siehe Quelle)

Im Gegensatz zu dem, was uns die Mainstream-Medien weismachen wollen, versucht das Weltwirtschaftsforum nicht, irgendetwas zu reparieren. Sie versuchen, alles kaputt zu machen und es kaputt zu lassen. Sie versuchen, Sie zu brechen.

Systeme der künstlichen Intelligenz, die mit solchen Geräten gekoppelt sind, ermöglichen einen noch nie dagewesenen Einblick in den mentalen und emotionalen Zustand des Trägers.

Die tragbaren Gedankenlesegeräte, über die Nita spricht, sehen nicht seltsam oder unhandlich aus. Das WEF ist entschlossen, diese Technologie so nahtlos wie möglich einzuführen.

Gegen Ende des Videos spricht Farahany darüber, wie wichtig es ist, “Sicherheitsvorkehrungen zu treffen”. Aber sehen Sie sich ihr Gesicht an, als ein Mitglied des Publikums die augenzwinkernde Bemerkung macht, dass “alle CEOs diese Technologie völlig verantwortungsbewusst nutzen werden”.

Man braucht kein KI-Gehirn, das Gedanken lesen kann, um zu verstehen, was in ihrem Kopf vor sich geht.

Wenn Sie die Politik des WEF in letzter Zeit aufmerksam verfolgt haben, werden Sie feststellen, dass es hier nicht wirklich darum geht, die Welt zu verbessern. Die WEF-Politik hat eines gemeinsam: Sie entmenschlicht, entwürdigt und verhöhnt uns. Sie sind darauf ausgerichtet, uns alle Freuden des Lebens zu nehmen und ein Maximum an Schmerz zuzufügen.

Und es sind bereits Pläne im Gange, diese Technologie über beliebte soziale Netzwerke einzuführen. Farahany berichtet, dass Facebook und Tech-Unternehmen “massiv in diese Geräte investieren”.

Denken Sie einmal kurz darüber nach. Sie werden einen Gehirnscanner tragen müssen, um sich in die neuen glänzenden Geräte von Big Tech zu integrieren (die wahrscheinlich kostenlos zur Verfügung gestellt werden). Der Scanner wird Ihre Gehirnwellenaktivität an die KI-Maschinen von Big Tech senden. KI ist sperrig und kann nicht in ein Tablet oder ein Telefon eingebaut werden, so dass Ihre Gehirnströme zentral von Facebook oder einem anderen Big-Tech-Unternehmen gesammelt werden.

Die Möglichkeiten des Missbrauchs sind endlos. Nehmen wir zum Beispiel an, ein wacher Designer einer solchen KI oder ein Bürokrat des “Desinformation Governance Board” würde beschließen, dass er die Menschen davon abhalten muss, klimawandelleugnende Gedanken zu denken.

Sobald Ihr Gedankengang vom offiziell genehmigten Narrativ abweicht und sich skeptischen Meinungen zuwendet, z. B. zum Klimawandel, wird die KI Ihnen proaktiv eine attraktive, spärlich bekleidete Person zeigen, die Sie attraktiv finden, eine niedliche Katze, die etwas Dummes tut, oder eine andere Ablenkung, um Ihre Gedankenentwicklung zu unterbrechen.

Und glauben Sie nicht, dass Sie sich einer solchen dystopischen Welt entziehen können. Dem WEF zufolge werden Sie Ihren Job nicht kündigen können, weil Sie nirgendwo anders hingehen können.

Natürlich sind die Mainstream-Medien vollständig vom Weltwirtschaftsforum vereinnahmt worden, und sie werden versuchen, Sie zu eliminieren, wenn Sie es wagen, zu einem dieser Themen Stellung zu beziehen. Laut den Mainstream-Medien im Jahr 2020 ist Fettleibigkeit gesund. Spiralförmige Inflation ist normal. Die Impfstoffe führen nicht dazu, dass Menschen umkippen und sterben. Und es gibt eine unendliche Anzahl von Geschlechtern.

George Orwell hat uns vor diesen Zeiten gewarnt. Er sagte, sie würden uns davon überzeugen, dass Krieg Frieden ist. Wie recht er hatte.

Jetzt versuchen sie uns davon zu überzeugen, dass die Abgabe der Souveränität über unsere eigenen Gehirne ein Weg ist, den Zustand der Welt zu verbessern.

Es wird sich zeigen, ob diese beunruhigende Initiative von den Menschen auf der ganzen Welt angenommen wird, aber eines ist sicher: Wir werden nicht kampflos untergehen.

Diese machtgierige Kabale aus Milliardären und Politikern plant schon seit langem, die Massen zu versklaven, und jetzt machen sie ihren Zug.

Wenn wir ihren Forderungen nicht nachkommen, warnt das WEF, droht uns der sichere Untergang. Nur wenn wir unsere Freiheit und Autonomie an die Elite abtreten und ihr erlauben, die Welt zu entvölkern, können wir die sich abzeichnenden Katastrophen verhindern, heißt es.

Doch immer mehr Menschen weigern sich, sich den tyrannischen Forderungen des WEF zu beugen. Mutige Aktivisten und Rebellen erheben sich, um sich gegen die globale Elite zu wehren, entschlossen, ihre Souveränität um jeden Preis zu verteidigen, entschlossen, ihre Familien und diejenigen, die sie lieben, zu schützen.

Werden Sie sich im Kampf für die Freiheit anschließen, oder werden Sie sich vor Angst ducken und sich den Forderungen der globalen Elite beugen? Die Entscheidung liegt bei Ihnen. Aber was auch immer Sie tun, unterschätzen Sie nicht die Konsequenzen Ihrer Entscheidungen.