Unabhängige News und Infos

Das Zertifikat und die Einsamkeit

Das Zertifikat und die Einsamkeit

Die Schweiz ist nicht mehr die Schweiz, die wir kennen und lieben. Die Zeit, die wir gerade erleben, scheint sehr aussergewöhnlich. Für Gross und Klein. – Ein Gastbeitrag von Madleina Manetsch.

Ich denke an Frau E.. Eine hübsche und sehr nette Dame um die 85 Jahre alt, die täglich mit dem Hund spazieren geht.

Frau E. ist in Zürich geboren und lebt noch heute da. Sie liebt Kaffee und Gipfeli nach dem Spaziergang. Heute sitzt sie auf der Terrasse eines hübschen Cafésim Seefeld. Sie sieht mich und winkt. Ich gehe kurz zu ihr. Ich frage, wie es ihr geht. Ihr Blick wird etwas düster.

«Wissen Sie», sagt sie, «ich werde meine Besuche im Café sehr vermissen. Es ist nicht einfach Kaffee trinken. Es ist viel mehr.»

Ich kenne Frau E. schon länger. Sie erzählt mir