Unabhängige News und Infos

Der eilig auf den Markt gebrachte „Spike-Protein-Impfstoff“ bedeutet, dass ein unvorhersehbares, gentechnisch verändertes und mutiertes Virusfragment in Ihr Blut injiziert wird

Der eilig auf den Markt gebrachte „Spike-Protein-Impfstoff“ bedeutet, dass ein unvorhersehbares, gentechnisch verändertes und mutiertes Virusfragment in Ihr Blut injiziert wird

Klinische Studienfreaks, die sich als Journalisten ausgeben, manipulieren die Sprache rund um die schmutzigen und experimentellen Methoden, die heute zur Herstellung von Impfstoffen verwendet werden. Online versuchen all die Impfstoff-Huckster jeden davon zu überzeugen, dass diese überstürzte Herstellung eines Covid-19-Impfstoffs immer noch „sicher und wirksam“ ist, und dass man sich kein bisschen Sorgen darüber machen soll, dass es 7 bis 10 Jahre dauert, um auch nur annähernd einen Impfstoff zu entwickeln, der funktioniert (auch wenn sie immer noch schreckliche Nebenwirkungen haben).

Ein überstürzter Impfstoff, besonders während einer Pandemie (wie sie es nennen), sollte jeden sehr nervös machen, und da er genetisch modifiziert und mRNA-manipuliert ist, sollte diese noch mehr zu denken geben. Außerdem ist nicht nur die eilige Rekrutierung für klinische Studien und deren schnelle Abwicklung sehr schlecht, sondern auch die Sicherheit selbst bleibt auf der Strecke. Das ist der Zeitpunkt, an dem die Lügen über die Wirksamkeit einsetzen und die Fachleute für klinische Studien lügen nach Strich und Faden auf ihren schillernden Websites und Blogs – die finanziert und geschrieben sind als von niemand anderem als Big Pharma.

Die Nerds der klinischen Studien kotzen einfach die falschen Erklärungen und die verdrehte Logik der Pharma aus, um die Massen zu manipulieren, die versuchen zu forschen, um ihre eigenen berechtigten Ängste zu unterdrücken. Die Globalisten haben das Geld, um die gesamte Infrastruktur, die legitimen Probanden und die ethischen Aufsichtsbehörden zu durchkreuzen, was dazu führt, dass Impfstoffe jetzt als die weltweit gefährlichste Form der medizinischen Intervention angesehen werden, die Krankheit, Unordnung und Dysfunktion verbreitet, anstatt sie zu verhindern.

Impfstoffe schaffen und verbreiten Krankheiten – deshalb sind moderne Impfstoffe „schmutzig“.

Jeden Tag sterben Menschen an GVOs und Impfstoffen. Der menschliche Körper war nie dafür gedacht, chemische Pestizide zu konsumieren oder mit Quecksilber und fremden, mutierten Proteinen injiziert zu werden. GVOs und Impfstoffe zerstören die guten Darmbakterien und sind damit das absolut Schlimmste, was man seinem Immunsystem antun kann. Big Pharma berichtet immer die gleiche wiedergekäute Lüge über die Wirksamkeit und behauptet eine 95% Wirksamkeit, wie sie es mit dem gefürchteten MMR-Impfstoff taten, wo das Team von Wissenschaftlern den Impfstoff mit tierischen Antikörpern versetzte und ihre Ergebnisse fälschte.

Sie wurden von der FDA erwischt, und dann, Jahre später, gestand der leitende Wissenschaftler der CDC, Dr. William Thompson, das alles allein in seinem Namen. Nein, wir vergessen nicht alle, wie die Schäfchen es tun. Wir erinnern uns. Es ist dokumentiert. Ihr Betrug und die schmutzigen Impfstoffe sind aufgedeckt worden. Alle großen Hersteller tun es, von Merck über Moderna bis Pfizer, es gibt keinen Unterschied. Die Wirksamkeit liegt immer bei „95%“, weil sich das so gut anhört, mit einigen Fehlern, aber nicht viel. Man verkauft es den Schäfchen wie einen Gebrauchtwagen, der bald den Geist aufgibt, ohne Rückerstattung und ohne Garantie. In der Tat kann man die Impfstoffhersteller nicht einmal mehr verklagen. Sie selbst sind immun. Wortspiel beabsichtigt.

Die eilig auf den Markt gebrachte Covid-Impfstoffserie wird sich als tödlich erweisen, da sie bereits mehr als 500 naive Menschen getötet hat

Die Gefahren der heutigen schmutzigen Impfstoffe, die oft Quecksilber, Aluminiumsalze, Formaldehyd, menschliche Abtreibungszellen, infiziertes tierisches Gewebe, Gelatine, Sorbit und gentechnisch veränderte und mutierte tödliche Viren aus Tieren wie Affen und Schweinen enthalten, lassen sich wirklich nicht herunterspielen. Die Impfstoffindustrie als Ganzes hat wegen ihrer erzwungenen, fehlerhaften und gefälschten Sicherheits- und Wirksamkeitsdaten noch viel zu erklären. Die Aufsichtsbehörden wurden dafür bezahlt, wegzuschauen, da die meisten von ihnen ehemalige Gurus genau der Pharmafirmen sind, die diese medizinischen Alptraum-Impfstoffe herstellen.

Die Amerikaner sollten NULL Vertrauen in eine Multi-Milliarden-Dollar-Industrie haben, die niemandem Rechenschaft schuldig ist und nicht für Kunstfehler oder für ihre verletzenden Experimente verklagt werden kann, die gerade jetzt an den Massen begangen werden (35 Millionen Menschen sind bereits mit genetischen Mutationen von synthetischen Virenfragmenten als mRNA infiziert).

Die Impfstoffhersteller nahmen den „Erkältungserreger“ Adinovirus und spleißten das Coronavirus als Vehikel ein, um die genetische Sequenz in menschliche Zellen einzuschleusen

Haben Sie keine Zweifel, die Covid-Impfstoffserie ist höchst experimentell, gefährlich und beispiellos. Dieser virale Vektor-Ansatz trickst Ihre Zellen wie ein trojanisches Pferd aus, um rekombinante DNA ins Innere zu lassen, wo permanenter Schaden angerichtet wird und nie wieder rückgängig gemacht werden kann.

Sie sind NICHT „antiwissenschaftlich“, wenn Sie dies ablehnen. Sie sind kein „Impfgegner“, wenn Sie dies nicht wollen. Sie sind kein Verschwörungstheoretiker, wenn Sie nicht nur ablehnen, dass genetisch mutierte Viren auf einem invasiven, unnatürlichen Weg in Ihren Körper gelangen, sondern auch, dass die mRNA-Technologie Ihr Immunsystem austrickst, damit es die neue DNA-Umstrukturierung akzeptiert.

Wenn Sie mit einem Covid-Impfstoff geimpft wurden, dann bildet Ihr Körper jetzt fremde Proteine, und diese Bildung verläuft unreguliert, unkontrolliert und kann durch weitere Impfstoffe manipuliert werden. Das ist keine GVO-Angstmacherei. Es ist gesunder Menschenverstand und Wissenschaft. Es ist die Wissenschaft, die die Impfstoffhersteller nie richtig erklären.

Die „Allianz für die Wissenschaft“ ist nichts anderes als eine Fabrik von Lockspitzeln, Scharlatanen, Krämern und Schreiberlingen. Ihr Ziel ist es, Ihnen die Zweifel auszureden, damit Sie ein weiteres Versuchskaninchen im ultimativen Pharmaexperiment durch schmutzige Impfstoffe werden. Es geht um Bevölkerungsreduktion durch die Verbreitung von Krankheiten und Sterilität. Hüten Sie sich vor diesen bösen Pharma-Gängstern. Sie werden mit viel Geld dafür bezahlt, Propaganda zu verbreiten.