Unabhängige Analysen und Informationen zu Geopolitik, Wirtschaft, Gesundheit, Technologie

Der ultimative Krieg der Erde: Ein Kampf um die Kontrolle der Noosphäre

Sie spüren es, nicht wahr? Mit unserer Welt stimmt etwas ganz und gar nicht. Und ich beziehe mich nicht auf die Geosphäre des Planeten. Ich meine, dass mit der Gesellschaft insgesamt und mit der Art und Weise, wie wir interagieren und reagieren, etwas tödlich falsch läuft. Etwas kommt auf uns zu, und viele verstehen, was es ist.

“Wir sind wie Menschen, die zum Tode verurteilt sind und darauf warten, dass das Datum festgelegt wird. Wir spüren, dass etwas passieren wird. Wir wissen, dass es nicht so weitergehen kann wie bisher. Die Geschichte hat eine Sackgasse erreicht. Wir befinden uns jetzt auf Kollisionskurs. Etwas wird passieren.” – Reverend Billy Graham

Vor einigen Jahren schrieb ich einen Bericht über NEO mit dem Titel “Vladimir Putin’s Third Way: As Seen Through the Nooscope”. Darin ging es um Putins “Dritten Weg” des Regierens und eine verblüffende Erfindung seines heutigen Stabschefs Anton Vaino. Bei der Erfindung, dem Nooscope, handelte es sich angeblich um ein Gerät, mit dem die Noosphäre oder die höchste Stufe der biosphärischen Entwicklung, nämlich die der rationalen Aktivitäten der Menschheit, gemessen werden kann. Durch die Messung der Aktivitäten der Menschheit und den Einsatz fortschrittlicher künstlicher Intelligenz (KI) schien die russische Führung eine neue Ordnung anzustreben, in der nicht nur die Länder ein Mitspracherecht haben, sondern ein System, das die Menschheit auf die nächste logische Stufe heben könnte.

Zunächst war die westliche akademische und journalistische Welt sehr neugierig, gemischt mit einer augenzwinkernden Skepsis, wie sie russischen Ideen immer entgegengebracht wird. Dann wurden Putins Ideen und die Wahrscheinlichkeit, dass unser kollektives Bewusstsein und unsere Energie für das Gute gemessen werden können, durch ein Labyrinth von Fehlinterpretationen und ablenkenden Propagandakampagnen begraben. Sicher, Google, Amazon und hundert andere Unternehmen, die von Big- und Minutendaten angetrieben werden, betreiben solche Messungen aus Profitgründen, Tag für Tag. Aber diese lästigen Russen nutzen fortschrittliches Denken und Algorithmen, um die Probleme der Menschheit zu lösen! Diese Art von Idee musste als lächerliche Propaganda gebrandmarkt werden. Aber ist sie das?

Erinnern wir uns, dass es Platon war, der voraussagte, dass die Nookratie das zukünftige politische System der Menschheit sei. Der Philosoph behauptete auch, dass die Demokratie (“die Autorität der Menge”) und andere Formen der Staatsführung schließlich durch ein System wie das von Wladimir Putin vorgeschlagene ersetzt werden würden. Sogenannte “Russland-Experten” verhöhnen die Noosphäre als Teil des russischen Kosmismus. In einem Bericht der Rand Corporation aus dem Jahr 2020 wird die sich entwickelnde Noosphäre jedoch anerkannt und den Vereinigten Staaten empfohlen, eine Anpassung der US-Strategie an das Informationszeitalter in Erwägung zu ziehen – Noopolitik, die den Einsatz “weicher Macht” bevorzugt – als Nachfolgerin der Realpolitik mit ihrer Betonung der “harten Macht”. Das Brookings Institute und die Autoren Clifford G. Gaddy und Barry W. Ickes (2009) haben Putins Konzepte des “Dritten Weges” verfälscht,

Die Theorien von Pierre Teilhard de Chardin und Édouard Le Roy, den praktischen Mitbegründern der Noosphäre, befassten sich in den frühen 1900er Jahren mit einer die Erde umhüllenden Noosphäre als Folge des teleologischen Charakters der Evolution. Oder, in Ermangelung einer besseren Beschreibung, als Ergebnis einer übergreifenden “zielgerichteten Evolution”.

Ein anderer Bericht, den ich fertiggestellt habe und der nie veröffentlicht wurde, befasst sich mit dem, woran Putin meiner Meinung nach gearbeitet hat. Ich glaube, dass seine Experimente mit dem “Dritten Weg” und dem Nooscope durch einen neuen Kalten Krieg in diesen Tagen auf Eis gelegt worden sind. Es gibt diejenigen im Westen, die eine neue und erfolgreichere Art des Regierens begrüßen würden. Und es gibt diejenigen, die befürchten, dass das Nooscope/Noosphere-Projekt ihrem Machtapparat ein Ende setzen wird. Die letztgenannte Gruppe versucht sicherlich nicht, die Entwicklung der Noosphäre aufzuhalten, aber sie versucht sicherzustellen, dass es der Westen ist, der sie für ihre Zwecke nutzt. Das ist ein Grund, warum die westlichen Tech-Giganten alles daran setzen, die Gegenseite zu zensieren. Jeder, der nicht mit der liberalen Ordnung übereinstimmt, ist jetzt ein Feind des “Staates”. Als Beweis sei angeführt, dass die NASA und Cisco derzeit an etwas zusammenarbeiten, das sich “Planetary Skin Institute” nennt, ein Cousin oder Konkurrent des Nooscope.

Putins “Dritter Weg”, was für eine faszinierende und potenziell spielverändernde Sache! Nachdem ich nun schon seit einem Jahrzehnt über den Aufstieg Russlands schreibe, erinnere ich mich immer wieder an eine Rede, die W.W. Putin in einem Leitartikel für eine deutsche Zeitung über seinen viel gescholtenen Vorschlag eines einheitlichen Marktes von Lissabon nach Wladiwostok schrieb. Das folgende Zitat stammt aus Putins Leitartikel:

“Wir schlagen die Schaffung einer harmonischen Wirtschaftsgemeinschaft vor, die sich von Lissabon bis Wladiwostok erstreckt. In Zukunft könnten wir sogar eine Freihandelszone oder noch weitergehende Formen der wirtschaftlichen Integration in Betracht ziehen. Das Ergebnis wäre ein einheitlicher kontinentaler Markt mit einer Kapazität im Wert von Billionen von Euro”.

Das war 2010, und der Gedanke machte allen auf dem Weltwirtschaftsforum eine Heidenangst, auch dem Hausmeister. Etwa zu dieser Zeit beschloss die Hierarchie, dass Putin und Russland, wie es sich der Junge aus Leningrad vorgestellt hatte, verschwinden müssen. Und jetzt sind wir Zeugen eines Stellvertreterkriegs, der nur ein Ziel hat: einen tiefen Graben zwischen Europa und Asien zu reißen. Die Situation erinnert ein wenig an das Wettrennen im Weltraum in den späten 1950er und frühen 1960er-Jahren. Washington und die alte Bande in London können nicht zulassen, dass die Russen dieses weiterentwickelte menschliche Potenzial kontrollieren. Wenn sich jemand diese Noosphäre zunutze macht, dann sind es dieselben Eliten, die unsere Schulkinder zu iPhone-Troglodyten verdummt haben.

Lesen Sie das Kapitel Getting Back on Track Through Noopolitik im Rand-Bericht. Es ist keine Empfehlung für den Planeten, sondern eine für den tiefen Staat, der derzeit einen ehemaligen US-Präsidenten vor Gericht stellt, um ihn aus dem Amt zu drängen. Sehen Sie, die liberale Ordnung manipuliert bereits die Noosphäre durch die eigenen Medien, die akademische Welt und die Regierung. Für diese Leute muss die Sphäre des menschlichen Bewusstseins, die unseren Globus umarmt, mit den “richtigen” Ideen geimpft werden. Sie wollen uns transformieren, die Erde in denselben Sklavenplaneten verwandeln, der sie schon immer war, nur effizienter. Das ist böse. Eine moderne Version der schlimmsten Teile der Bibel. Der Film Matrix oder 1984, suchen Sie es sich aus.

Wir müssen sie aufhalten. Oder wir warten, bis Jesus wiederkommt.

Phil Butler ist Politikwissenschaftler und Osteuropakenner, Autor des Bestsellers “Putins Prätorianer” und anderer Bücher. Er schreibt exklusiv für das Online-Magazin “New Eastern Outlook”.