Unabhängige News und Infos

Unabhängige News und Infos

Deutsche Krankenhausgesellschaft: Krankenhäuser waren und sind nicht überbelastet
Quelle: www.globallookpress.com © snapshot-photography/ T.Seeliger

Deutsche Krankenhausgesellschaft: Krankenhäuser waren und sind nicht überbelastet

Der designierte Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft Gerald Gaß erklärte im Interview für „Die Welt“, die Lage in den Krankenhäusern habe sich deutlich entspannt. Derzeit könne man auch mit einer Inzidenz von 50 oder 70 leben und Lockerungen durchaus zulassen.

Eine drohende Überbelastung der Krankenhäuser vermeiden zu wollen, war eines der Argumente, mit denen staatliche Einschränkungen in der Corona-Gesundheitskrise von offizieller Seite begründet wurden. Doch zumindest dieses Argument dürfte nun zu hinterfragen sein: Im Interview für Die Welt erklärte Gerald Gaß als designierter Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft als Dachverband, dass sich die Lage in den Krankenhäusern im Vergleich zum Höchststand der „zweiten Welle“ spürbar entspannt hätte.