Unabhängige Analysen und Informationen zu Geopolitik, Wirtschaft, Gesundheit, Technologie

Deutschlands moralischer Zusammenbruch in China: Scholz elfstündiger Besuch in Peking bedeutet eine Katastrophe

Von Thorsten J. Pattberg für den Saker-Blog

Dies ist wahrscheinlich der düsterste Beitrag, den ich zu diesem Thema geschrieben habe. Ich hoffe, Sie haben Teil I und Teil II nicht verpasst. Vielleicht besorgen Sie sich auch ein physisches Exemplar.

Olaf Scholz, der Bundeskanzler des deindustrialisierenden Schweinelands Deutschland, beendete seine Reise nach Peking in weniger als 11 Stunden und erteilte Xi Jinping harte Ratschläge zu “Rechtsstaatlichkeit”, “freien Märkten” und “Rechten für Minderheiten”.

Diese Art von Gelegenheit bietet sich den deutschen “China-Experten” – sie sind die Bösen; die Netten heißen China-Hände – nur alle 10 Jahre, um auf die Weltbühne geführt zu werden und ihre Meinung über den unfairen chinesischen Globalismus zu sagen und darüber, wie Europa es dem Xi-Diktator zeigen sollte.

In den deutschen Medien werden Sie Ihre Meinung nicht finden. Totaler Blackout. Obwohl ich im Grunde der Konfuzius von Hamm Bockum-Hövel bin, das Tal der fliegenden Dolche.

Und das, obwohl Herr Xi persönlich mein Fahrrad angefasst hat.

Schauen Sie sich sein Bild unten an und sehen Sie, ob Sie mein hässliches viereckiges “Nazi-Gesicht” finden können. Und wissen Sie, was ich an dieser chinesischen Universität, mit all diesen chinesischen Kommunisten studiert habe? Richtig: Ich habe Russisch als Hauptfach und Buddhismus des Reinen Landes als Nebenfach studiert, nehmen Sie das!

Bild 1 (Fudan-Universität, Abteilung für Fremdsprachen)

Wie auch immer, ich sagte, dass die faulen China-Experten im deutschen Regime-Fernsehen, in der Regime-Presse und in den antichinesischen sozialen Medien übereinander herfallen, indem sie luftiges deutsches Zeug wie Unfreiheit, deutsche Demokratie und Holocaust-Schuld lobpreisen. Und was dämonisieren sie? Natürlich verteufeln sie Chinas böse Dreifaltigkeit aus Armutsbekämpfung, überlegenen Technologien und unglaublichem materiellem Reichtum.

Herr Scholz wollte der erste westliche Führer sein, der Herrn Xi persönlich trifft. Er ist ein viel beschäftigter Mann. Herr Scholz, meine ich, nicht Herr Xi. Herr Xi ist immer in Peking, um sein eigenes Land zu reparieren und sein Volk zu führen. Dieser Wichser Scholz hingegen war, lassen Sie mich sehen, bisher auf…. HEILIGE MUTTER!…. 47 ausländische Hauptstädte allein im Jahr 2022! Was für ein Imperator der Menschheit! Welch ein Herrscher des Universums! Stoltz ist Genial!!!

Deutschland ist sehr von Chinas Industrien abhängig. China dürfte die einzige Nation sein, die den deutschen Mist bedingungslos mitmacht und noch mit den Neonazis verhandelt, nachdem Berlin diesen Sommer den Dritten Weltkrieg mit Russland begonnen hat.

Wenn das Reich der Mitte Mittelerde wäre [eine angelsächsische Fantasiewelt], dann wären die Deutschen die Balin-Zwerge, die unter den Bergen schuften. Für Höhlenkönig Stoltz wäre es gut, über stählerne Legionen, den Abbau seltener Erden und Bolzenwerfer zu diskutieren. Aber vielleicht sind die deutschen Minen trocken und leer, sodass die Stoltz-Leute mit ihrem neuen Geschäftsplan zurück an die Oberfläche gekrochen sind, um… Orks, Zauberer und kleine chinesische Mädchen gleichermaßen moralisch zu schikanieren.

Deutschland ist ein geschlagenes, zerschlagenes, geschwächtes, von den USA besetztes Land. Es sollte in dieser Form nicht existieren. Aber die siegreichen westlichen Alliierten haben dieses arme, unglückliche Volk nicht freigelassen. Stattdessen beschlossen sie, sie an das BRD-Regime [Bundesrepublik Deutschland] zu ketten und ihnen Lügen darüber zu erzählen, wie großartig es ist, sich von einem glorreichen 1000-jährigen Reich in einen homoanalen, eieranbetenden Abschaum zu verwandeln. Schauen Sie sich einen beliebigen US-Film an, und die Bösewichte sind wahrscheinlich Deutsche. Sehen Sie sich auch Schwulenpornos an, die besten der Deutschen.

STUFE 1: Bald 100 Jahre Demütigung

Dieses Jahrhundert der Demütigung verlief etwa 60 Jahre lang, von 1949 bis 2009, reibungslos, bevor das World Wide Web seinen Siegeszug antrat und nicht mehr aufzuhalten war. Plötzlich konnten sich die Deutschen online über ihre Erfahrungen austauschen, die Fakten überprüfen und historische Berichte vergleichen. Ihr Land, so fanden sie heraus, ist ein US-Gurtdildo. Ihr Berg, … der neblige Berg von Saruman dem Schmuel. Die Menschen begannen, dieses falsche US-Liebesbombardement zu entlarven. Jetzt ist das BRD-Regime in Schwierigkeiten unter einem Berg von Lügen und Unwahrheiten: Deutschland war seit 1949 nie ein freies, souveränes Land.

Ein großer Teil der Wirtschaftszahlen, die aus Deutschland kommen, sind aus dem Ausland und damit falsch, fiktiv und erfunden. Das ist das übliche Verfahren bei jeder kolonialen Besetzung: Die Eroberer zwangen der deutschen Kolonie Statistiken nach amerikanischem Vorbild auf, sodass die deutsche Wirtschaft immer glänzte wie Joes Sperma auf Fräulein Gerdas schlaffem Bauch.

Beispiel. Als die Filmindustrie im Nachkriegsdeutschland als der größte und lukrativste Markt der Welt nach Japan angepriesen wurde, bedeutete das in Wirklichkeit, dass die deutsche und japanische Filmindustrie absichtlich zusammengebrochen waren. Das jüdische Hollywood und die jüdischen Financiers in London kontrollierten nun alle großen Kinoketten in den amerikanischen Kolonien. Die totale Übernahme und Zerstörung der lokalen Kultur wird dann als “Wirtschaftswunder” bezeichnet.

Die zugrundeliegende Praktikabilität des anglo-zionistischen Imperialismus besteht darin, dass man besser zurückbombt: Was ist die Amputation unserer Feinde anderes als die übertriebene Zurschaustellung von Zangwills Schmelztiegel – die Freakshows und der Menschenzoo.

So schneidet Amerika alle paar Jahre eine andere deutsche Schlüsselindustrie weg:

1948 Verteidigung, Außenpolitik, Inneres

1949 Rüstung, Maschinenbau, Schwerindustrieproduktion

1949 Grundgesetz, deutsche Schuld, Holocaust-Gehirnwäsche, Heteronomie (Fremdherrschaft)

1951 Patente, Erfindungen, Immobilien, Kunst, Sammlungen

[Die USA beginnen mit der Plünderung deutschen geistigen Eigentums und kultureller Artefakte; z. B. eignet sich US-Disney deutsche Märchen an, US-Princeton u. a. deutsche Physik, Albert Einstein, etc.]

1950er Jahre Helden, Anführer, Geschichten, Historien, “Entnazifizierung”

1960er Jahre Radio, öffentlicher Rundfunk, Film

[Der Trost des pro-jüdischen, pro-amerikanischen Propagandafernsehens und der Lügenpresse, z. B. ARD, ZDF, SPIEGEL, FAZ, ZEIT, Süddeutsche. Ergebnis: Null freie Presse].

1960er Jahre Lebensmittelversorgung, Energieerzeugung, Wohltätigkeit [Kriegsreparationen, getarnt als “Auslandshilfe”].

1970er Banken, Finanzen, Transaktionen, Währung

1980er Öffentliches Gesundheitswesen, Pharmazie, Sport, Freizeit

[Amerikanisierung Europas, z. B. Basketball, Rap-Musik, Levis-Jeans, Nachahmung aller US-Jugendtrends].

1990er Jahre Zeitungen, Universitäten, Schulen, Bildung

[Die Auflösung des deutschen Internats, der Magistergrade, der Zünfte und Bruderschaften; Deutsch als Sprache der Wissenschaft und der Geschichte wird abgeschafft, amerikanische Lehrpläne werden eingeführt].

2000er Sklaverei, Menschenhandel, Brain Drain, Rassenmischung

[Deutsche mit hohem IQ ausgewandert, POCS [People of Color] mit niedrigem IQ importiert. Massiver IQ-Verlust [-4 Punkte, von 102 auf 98] in 20 Jahren. Massive Entartung, Kriminalität von Migranten, Vermischung neuer Mischrassen].

2010er Jahre Verkehr, Kommunikation, Computer, Raumfahrt

[Deutschland hat das elektronische Zeitalter, das Internet-Zeitalter und das Weltraum-Zeitalter verpasst.]

2020er Jahre Sprache, Religion, Wissenschaft, Geschichte

[Amerikanische Pflichtsprache, amerikanische Symbole, amerikanischer Glaube und amerikanische Geschichte sind jetzt in den Gehirnen der Deutschen.]

…man hat nie etwas über den tragischen Verlust und die enthauptete deutsche Kultur gehört. Stattdessen hörte man, dass das deutsche Bruttoinlandsprodukt doppelt so stark wuchs wie das britische oder so, und wie amerikanisch die Deutschen geworden waren, was doch nur gut sein konnte, oder?

Ich nenne Ihnen nur drei Fakten, die Ihnen das Herz bluten lassen. Tatsache 1: Die Zahl der lebenden Deutschen ist seit 1949 tatsächlich gesunken. Vor 1936 gab es im Deutschen Reich 63 Millionen ethnisch Deutsche. Heute müssten es locker 120 Millionen Deutsche sein. Sogar 200 Millionen. Heute, unter amerikanischer Herrschaft, ist ihre Zahl jedoch auf 60 Millionen begrenzt worden. Die anderen 24 Millionen Menschen, die derzeit in Deutschland leben, haben einen Migrationshintergrund. Inzwischen hat sich die Erdbevölkerung vervierfacht. Fazit: Die US-Besatzung hat den Deutschen Unfruchtbarkeit und Zurückgebliebenheit beschert.

Fazit 2: Die Deutschen wurden von den Iews gefoltert, bis ihnen der Verstand platzte. Die Deutschen als Gruppe sind innerlich tot und haben nie wieder ein einziges Genie hervorgebracht. Schlagen Sie es einfach nach. Es ist wahr. Wenn eine Bevölkerung endlos gefoltert wird, sinkt der Lebenswille und die Genies verschwinden ganz.

Fakt 3: Deutschland ist keine große Volkswirtschaft. Wenn Deutschland wirklich die viertgrößte Wirtschaftsmacht der Welt wäre, wie kommt es dann, dass es im Jahr 2022 nicht einmal eine eigene Währung, eine eigene Armee, eigene globale Banken, eigene globale Universitäten, einen Technologiesektor, eine Raumstation, viele Raumstationen hat? Scholz Deutschland ist wirtschaftlich genau so mächtig, wie Uncle Joe es behauptet. Ohne die amerikanische Besatzung ist Deutschland weit weniger als die Türkei, Vietnam und Ägypten, und vielleicht nur etwas mehr als die Ukraine, ohne die Souveränität der Ukraine.

BILD 2 (Deutsches Flugzeug voll mit Reichsfirmen)

Lassen Sie uns alles, was ich gerade gesagt habe, anhand von Scholz und seinen Höhlenmenschen in der Luft demonstrieren. Herr Scholz reiste nach China mit einer Entourage von deutschen CEOs (Chief Executive Officers) von Volkswagen (1937), Deutsche Bank (1870), Adidas (1949), Siemens (1847), BASF (1865), BMW (1916), Merck (17. Jahrhundert) und Bayer (1863). Bitte beachten Sie, dass es sich bei allen um Familiensilber aus der Vorkriegszeit des Deutschen Reichs handelt. Seit 1949 und seit der US-Besatzung ist NICHTS Neues mehr aus Deutschland gekommen. Ich wiederhole diese Botschaft, weil Sie sie endlich laut und deutlich hören müssen: Deutschland hat KEINE Champions des 21. Jahrhunderts hervorgebracht, während es unter der US-Besatzung des 20. Jahrhunderts stand, und infolgedessen hinkt es in Bezug auf den menschlichen Fortschritt und die biologische Fitness 60 Jahre hinterher.

Die Firmen aus der Vorkriegszeit sind also die einzige Substanz, die noch übrig ist. Die Amerikaner könnten diese Nazi-Firmen übrigens jederzeit auflösen. Adidas, die schwule Fußballmarke (genau wie der ältere Bruder Puma) durfte 1949 aufsteigen, da sie in Bayern, der US-Besatzungszone, gegründet wurde. Bis heute sind hier rund 40.000 US G.I. Joes stationiert. Bayern ist für Amerika das, was Hongkong für Großbritannien war. Wenn Sie also glauben, dass Adidas nur Schuhe in die Welt verkauft, sind Sie ein Idiot. Und sehen die Deutschen, dass auch nur ein einziger Cent von den Milliarden, die angeblich mit dem Verkauf von Schuhen verdient werden, dem deutschen Volk zugutekommt? Nein, natürlich nicht. Die Milliarden fließen direkt in die Taschen der “globalen Aktionäre”.

STUFE 2: Der Zusammenbruch der Moral in China

Deutsche Unternehmen, die mit Amerikanern oder mit Parteien, die mit Amerikanern Geschäfte machen, unterliegen dem US-Recht und den US-Vorschriften. Andererseits unterliegt kein US-Unternehmen den deutschen Gesetzen und Vorschriften. Während des Kalten Krieges verbot Washington deutschen Unternehmen Geschäfte mit den Feinden der Vereinigten Staaten, zu denen bis 1978 auch China gehörte.

Nachdem die USA 1978 China geöffnet hatten, kam Volkswagen nach China und prahlte damit. Es war das erste deutsche/europäische/westliche Unternehmen, das dies tat! In Wirklichkeit haben die Westdeutschen einen Scheißdreck dafür getan. Es waren die Amerikaner, die diese Tür geöffnet haben.

Was Volkswagen seitdem gemacht hat, ist leicht zu erklären. Es hat veraltete Automodelle verkauft. Das BRD-Regime hatte gerade den Katalysator für alle Benzinmotoren eingeführt, beginnend im Jahr 1984. Also wurden alle umweltschädlichen Modelle wie der Santana, Polo und Passat einfach in der Dritten Welt in China verkauft. Wussten Sie nicht, dass China weniger Vorschriften und niedrigere Emissionsstandards hatte?

Von all den “Gewinnen”, die Volkswagen in China machte, floss nichts nach Deutschland zurück. Das chinesische Unternehmen, Shanghai Dazhong, ist zu 100 % chinesisch, nicht deutsch. Deutschland stagniert seit den 70er und 80er-Jahren. Ein deutscher Mann im Jahr 1977 konnte Polizist werden, eine treue Hausfrau heiraten, ein Haus bauen, seine Kinder großziehen und zweimal im Jahr in den Urlaub fahren. Im Jahr 2022, wenn alles zusammengebrochen ist, müssen zwei Schwule drei Jobs haben, um nur ein winziges Abteil in Berlin Mitte zu mieten, das der US-amerikanisch-jüdischen BlackRock gehört. Das durchschnittliche deutsche Homo-Paar züchtet höchstens einen neuen Nazi für die Welt (wenn es ein Junge ist. Es gibt keine Mädchen-Nazis!).

Fahren wir mit der Deutschen Bank fort, der letzten und einzigen “deutschen Bank”, die Deutschland international aufstellen kann. Deutschland hat keine globalen Banken. Das sagt sogar die Deutsche Bank (DB). Sie sagt: “Wir haben starke europäische Wurzeln.” Sie kann nicht sagen, dass sie starke deutsche Wurzeln hat, denn das würde eine Dose jüdischer Würmer öffnen. Der eigentliche Hauptsitz der DB ist in London. Berlin hat keine Zuständigkeit für die DB, sondern Washington.

Als die DB-Agenten in Pekings Chaoyang-Bezirk, wo die Ex-Pats ihre zwielichtigen Geschäfte machen, in den Himmel stiegen, war das eine Einladung, sie im Auge zu behalten. Das begann 2008, und die DB und die Deutschen hatten gerade ihren ursprünglichen Plan aufgegeben, Vermögensverwaltung und Private Banking zu betreiben. Peking hatte gewarnt, dass der private Bankensektor tabu sei. Aber natürlich konnte die DB in der Nähe bleiben und Beratungsleistungen erbringen. Also gaben die Deutschen diesen riesigen Turm in Auftrag, hingen nackt herum und kitzelten ihre winzigen Keimdrüsen.

Das sieht man oft. Repräsentationsbüros ausländischer Konzerne in Peking, von denen man keine Ahnung hat, woran sie eigentlich arbeiten. Unter anderem das Team von Google China in seinem Hochhaus im Haidian-Distrikt. Moment, was, die Medien haben Ihnen erzählt, dass Google sich aus China zurückgezogen hat, weil es Probleme mit den “Menschenrechten” gab? Sie, Sir, sind ein kompletter Schwachkopf. Die Amerikaner waren schon immer hier.

BILD 3 (Deutsche Bank Tower und Google-Gebäude in Peking)

Da die DB kein Private Banking betreiben konnte, kaufte sie Kunstsammlungen in Peking und Shanghai und stellte sie im 24. Und nur zwei Jahre später war die Kunstszene in China künstlich um 800 % gewachsen. (Wie sich herausstellte, hatten die US-Citibank und Google dasselbe getan.)

Wird das deutsche Volk jemals einen Anteil an dem Reichtum sehen, den die deutsche DB in China schafft? Nein, nicht die geringste Chance. Im Gegenteil: Deutschland hat keine globalen Finanzzentren. Laut Statista, der globalen Website für zuverlässige Regierungsstatistiken, sind die führenden Finanzzentren der Welt New York, London, Hongkong, Shanghai, Los Angeles, Singapur, San Francisco, Peking, Tokio, Shenzhen, Paris, Seoul, Chicago, Boston und Washington. Frankfurt oder Berlin sind nicht in Sicht.

Wenn Sie die Lügen in den Medien glauben, dass Deutschland ein vermögendes Land war, sind Sie ein Idiot. Die Deutschen haben keine deutschen Fernsehgeräte oder gar deutsche Smartphones. Sie haben keine deutschen Computer. Und wissen Sie, warum das Regierungsflugzeug, mit dem Scholz fliegt, ein französischer Airbus ist? Weil es dem Kriegsverlierer Deutschland verboten ist, seine eigenen Flugzeuge zu bauen.

Nehmen Sie als nächstes BASF oder Merck. Das sind alte deutsche Schmiededynastien. Wie sind sie nach China gekommen? Sie haben dafür bezahlt! Sie haben das richtig gelesen. Deutsche Unternehmen wie BASF oder Merck oder Siemens, Bayer und Bosch stellen doch tolle Haartrockner und Mikrowellenherde her, oder? China hätte ihnen erlauben können, hier Fabriken zu bauen. Aber sie mussten China bezahlen, damit es das überhaupt in Erwägung zog. Und das ist noch nicht alles, was es zu tun gab. Die Deutschen waren so unerwünscht, bedürftig und unsympathisch … dass sie 51 % ihrer Unternehmen an erfundene chinesische “Joint Partner” abgeben mussten.

Warum dieses abgrundtiefe Ungleichgewicht? Nun, China exportiert 600 Schlüsselressourcen, auf die Deutschland unbedingt angewiesen ist, z. B. seltene Erden, Chemikalien und Pharmazeutika. Aber China ist auf keinen einzigen deutschen Rohstoff angewiesen, auf keinen. Natürlich kann es elektrische Bohrmaschinen und Züge kaufen, aber es kann ähnliche Produkte auch aus Japan, Kanada, England oder Frankreich beziehen. Deshalb ist China Deutschlands größter Handelspartner und überlebenswichtig für das Land, während Deutschland für China eher eine Art Hobbygeschäft ist.

Ein noch größeres Ungleichgewicht besteht bei den Humanressourcen. Die deutsche Intelligenz ist dem hohen chinesischen Standard nicht gewachsen, also braucht China nur wenige deutsche Köpfe. Aber Deutschland benötigt jedes Jahr Hunderttausende chinesischer Köpfe, um die deutsche F&E (Forschung und Entwicklung), Patente und Veröffentlichungen aufrechtzuerhalten.

Deutsche Altunternehmen müssen kannibalisieren UND enorme Bestechungsgelder zahlen, nur um in Peking vorsprechen zu können, was dazu führen könnte, dass sie eines Tages ihre Hobbyprodukte in China verkaufen können. Das ist der Grund, warum die Preise in Europa für die gleichen Produkte so hoch sind. Die Reichsfirmen müssen das Geld der Deutschen und anderer europäischer Untermenschen abschöpfen und nach China geben, damit die Chinesen später die gleichen Produkte für viel weniger Geld kaufen können. Unnötig zu erwähnen, dass die Chinesen das gleiche Zeug selbst herstellen können und die deutsch-chinesischen Produktionsstätten besitzen. Noch einmal: Diese deutschen Altunternehmen erhöhen nicht den Wohlstand und den Lebensstandard der Deutschen, sondern senken ihn.

STUFE 3: Die letzten Tage des westlichen Materialismus

Mit all diesen Hintergrundinformationen kehren wir zu unserem Olaf Scholz und seinen Geldgebern aus dem Jahr 2022 zurück, die in einem französischen Regierungsflugzeug sitzen und völlig verzweifelt sind.

Deutschland ist bankrott. Das Internet hat dieses Fake-Land bis zur Unkenntlichkeit entlarvt. Das BRD-Regime ist wirklich die Lachnummer der Welt. Herr Xi hat Herrn Scholz nicht einmal eine Pressekonferenz gegeben. Das wurde an Chinas Chefminister Li Keqiang delegiert.

Sie werden das in der westlichen Presse nicht lesen, aber China hat sich die narzisstische Stoltz-Scharade völlig zu eigen gemacht. Die großen Entkoppler waren 20 Stunden über den Nordpol nach Peking gereist und wurden dort auf dem Rollfeld von gelben Sanitätern in Pestschutzanzügen gestoppt. Den Deutschen wurde unmissverständlich gesagt, dass, wenn einer von ihnen positiv auf das Coronavirus getestet würde, niemand die Einwanderungsbehörde passieren würde.

Außerdem schüttelte der Vorsitzende Xi bei keiner Gelegenheit die Hand von Stolzi, der, ohne auf alle sozialen Hinweise zu achten, wieder von “Menschenrechten” schwafelte und davon, dass “Menschenrechte KEINE Einmischung in innere Angelegenheiten sind.” Warum diskutiert dieser Wichser nicht über unsere Marsmission, Zeitreisen und bargeldlose Währungen? China ist in über 170 Bereichen weltweit führend, Deutschland in keinem. China hat ein besseres politisches System. Es ist friedlicher, stabiler und produktiver.

Im Gegensatz zum besiegten Deutschland hat China Prinzipien. Friedliche Koexistenz, nationale Souveränität, harmonische Gesellschaft und der Chinesische Traum, um nur einige zu nennen. Deutschland hat keine. Scholz reproduziert amerikanische Slogans wie “Freiheit”, “regelbasierte internationale Ordnung” und “LGBTQ-Rechte”. Das sind keine deutschen Prinzipien, sondern der Marschbefehl der New Yorker Iews und Washingtoner Neocons. Niemand kann oder sollte Herrn Scholz ernst nehmen, niemals. Schauen Sie sich nur dieses anthropologische Exponat unten an, das Herrn Scholz neben dem Vorsitzenden Xi zeigt. Gott sei Dank hat Stoltz seine Frau nicht mitgebracht…

BILD 4 (Herr SCHOLZ UND Herr Xi)

Amerika ist sehr verärgert darüber, dass diese beschissenen deutschen Reichsfirmen China viel Arbeit geben. Das Kaiserreich will, dass die Deutschen sich abkoppeln, und zwar so schnell wie möglich. Das war der Moment, in dem unsere bösen deutschen China-Experten aus ihren korrupten deutschen “China-Studien” herauskamen und ihr Lob für Menschenrechts-Stoltz auf den US-Plattformen Facebook und Linkedin verbreiteten.

Die Entkopplung wird nicht stattfinden. Aber man sollte diese dummen Narzissten niemals unterschätzen. Die Abkopplung wäre der letzte schlüssige Schritt zur totalen Auflösung Deutschlands und der Beginn von etwas Neuem. Sehen Sie, Deutschland hat all seine Fähigkeiten verloren, Straßen, Flughäfen, Städte, Kommunikation, Transport, und wirklich alles zu bauen. China anzuflehen, ein paar echte Talente zu schicken oder ein paar deutsche Häfen zu kaufen oder ein paar übermenschliche Computer zu bauen, wird nicht helfen. Bitte sehen Sie sich diese Entartung unten an. Das ist der Vorsitzende der deutschen Grünen, das andere ist der Gewinner des European Song Contest, und das letzte ist der Gewinner des Deutschen Buchpreises.

IMAGE 5 (Entartete deutsche Kunst und Kultur)

Die deutsche Führung sagt immer wieder, Deutschland habe ein Naziproblem, also glauben wir ihnen und sagen, China will die politischen Beziehungen zu Herrn Scholz und seinen Nazi-Kollaborateuren auf ein Minimum beschränken:

“Keine Atombomben über der Ukraine!”, verkündet das bunte Paar gemeinsam den Weltmedien. Als ob dieser deutsche Zwerg den Türrahmen erreichen könnte. Es gibt weniger Deutsche auf der Welt als Chinesen in Henan. Könnte Herr Scholz nicht vielleicht über… ich weiß nicht… einen neuen Thorium-Reaktor oder G5-Turmwälder oder ein paar schwebende Seehäfen diskutieren? Nein, das könnte er nicht. Denn Deutschland kann nichts von alledem bauen. Es ist vorbei.

Womit wir bei der großen Transformation Deutschlands und seinem neuen Geschäftsmodell wären. Ich hoffe, ich habe hinreichend dargelegt, dass die Firmen des Deutschen Reiches aus der Vorkriegszeit alles sind, was Deutschland von seinem einstigen Ruhm übrig hat, dass diese Blut-und-Boden-Firmen keine Heimat mehr haben, für die sie sich einsetzen können, und dass sie geistig behindert und historisch kastriert sind und nichts Unschuldiges für die Menschheit und unsere gemeinsame Zukunft machen können. Sie sind befleckt. Ansteckend.

Lassen Sie mich die wahrscheinlichen politischen Auswirkungen des elfstündigen Blitzgipfels von Herrn Scholz erklären, der völlig unnötig und sinnlos war:

Die deutschen Wirtschaftsführer sind zutiefst beleidigt, als Deutsche bezeichnet zu werden, sie hassen ihre Assoziation mit Deutschland, sie wären lieber Europäer (EU), Amerikaner oder Chinesen, sie hassen das US-Regime der BRD, und sie hassen Scholz und diese China-Scharade. Sie wollen in Wirklichkeit ihr Vorkriegs-Reichs-Firmenvermögen verflüssigen, sich von der Arbeit, von der Produktion, von der Schufterei für magere Profite abkoppeln … und – wie die wahren Herren dieses Planeten – weitaus größere Mengen an fiktivem Geld mit luftigen Immobilien verdienen. Mit anderen Worten: Sie möchten in der menschlichen Hierarchie aufsteigen.

Stoltz und seine CEOs der Deindustrialisierungs AG wollen Deutschland von der physischen, dreidimensionalen Schmiedewelt der US-Kundenfabriken abkoppeln, die mit billigen asiatischen Arbeitskräften für das Empire produzieren.

Dann wollen sie Deutschland wieder an ein neues administratives globales Machtnetz unter dem Imperium der Sanktionen [und Lügen] anschließen, um Profite aus allen luftförmigen Eigenschaften zu ziehen, die zur fünften Dimension (Differenz) gehören: Entfernung, Privilegien, Hierarchien, Vorschriften, Zölle, Geschichte, Ideologie, Gedanken, Ideen und Gedankenkontrolle.

STUFE 4: Die Ankunft des Imperators der Menschheit

Die Deutschen haben die Kerntechniken zur Weltherrschaft nicht erfunden [und die Chinesen auch nicht]. Sie konnten es nicht. Aber sie können immer noch andere fortschrittliche Gruppen kopieren. Die britische Ostindien-Kompanie beherrschte große Teile Asiens nicht durch den Besitz von Arbeitskräften und Produktion, sondern durch die Verwaltung aller Regierungen, Handelsorganisationen und internationalen Standards. Das amerikanische Weiße Haus beherrscht die gesamte westliche Hemisphäre nicht durch den Besitz von Arbeitskräften und Produktion, sondern durch die Verwaltung aller Informationen, Regierungen und Entscheidungszentren.

Die neuen Deutschen träumen davon, seitwärtsgerichtete Iews zu werden, die durch Dekrete des ersten Mannes in der Stadt, durch Manipulationen, Lügen, Fälschungen, Folter, Ausbeutung und erlernte Psychopathie regieren. Nach diesem Plan könnten sich die deutsche herrschende Klasse und ihre CEOs der anglo-zionistischen Verwalterklasse der Welt anschließen und alles kontrollieren, von Menschen, Materialien, Pflanzen, Tieren, Verhalten, Normen und Informationen. Die Aufgabe des Westens wird es sein, von jedem, der es wagt, etwas auf diesem Planeten zu tun, Miete und Gebühren einzutreiben.

Und wer wird in Zukunft die Arbeit für uns machen? Es werden die ärmsten Europäer, die Afrikaner und natürlich die hart arbeitenden Asiaten sein.

Es ist KEINE weitere industrielle Revolution, die in Europa bevorsteht, sondern eine administrative Revolution. Mit der Ausbeutung körperlicher Arbeit ist ohnehin nicht genug Geld zu verdienen. Karl Marx, Kapitalismus, freie Märkte… waren alles Lügen. Der Materialismus, also die Ausbeutung der physischen Welt, war eine nützliche, aber primitive Strategie. Der Kerngedanke, dass “die Menschen für ihren Lebensunterhalt arbeiten müssen”, war ein bequemer Schwindel, um die menschlichen Rassen zusammenzutreiben und zu versklaven. Kein Anführer hat jemals für seinen Lebensunterhalt gearbeitet.

Als Ihr wahrer Name ein Beamter der Pekinger Universität war, erhielt ich 347 Einladungen zu Banketten, Denkfabriken und Treffen – an einem Tag. Im Durchschnitt schickten mir 128 westliche Professoren oder Unternehmen an einem Tag E-Mails, in denen sie mich anflehten, kostenlos für uns zu arbeiten oder für Lizenzen oder Arbeit zu bezahlen. Mein Direktor, der wahre Führer, hatte 26.450 potenzielle Einnahmequellen, wobei Geld und Material in diesem Stadium bedeutungslos werden. 2.000.000 China-Experten würden ihr Leben dafür geben, für ihn zu arbeiten. An einem guten Samstag erhält er 200 Medienanfragen. Zehntausende arbeiten weiterhin unentgeltlich für ihn.

Globale Organisationen und Regierungen leben von anderen, sie verdienen im Schlaf, sie erben, sie drucken ihren eigenen Reichtum, und sie kassieren Steuern und Mieten. Sie haben bisher mehrere Parallelwelten für die Götter geschaffen: Schulden, Digital, Krypto, Word und Meta. Arbeit… ist für Affen. CEOs sind auch gottgleich. Sie ernten den ganzen Ruhm für Millionen von Geistern. Aber das war nur die Ungerechtigkeit von gestern. Die Ungerechtigkeiten von morgen werden alles zunichtemachen, was wir für möglich hielten. Mit der Ausbeutung rein psychologischer Beziehungen und der einst als Fiktion oder Nicht-Realität vernachlässigten Bereiche lässt sich unendlich viel mehr Reichtum erzielen.

Bild 6 (Tribut an den Kaiser der Menschheit)

Das ist die wahre Erklärung dafür, warum Olaf Scholz darüber spricht, “wie sich die Menschenrechte NICHT in die Angelegenheiten Chinas einmischen”, und nicht darüber, wie man achtundfünfzig neue Nahrungsmittelrezepturen entwickelt, um die Hungernden der Welt zu ernähren. Die Deutschen wollen die Hungernden und die Elenden. Sie könnten ein starkes und widerstandsfähiges China nicht übernehmen oder kontrollieren. Aber was ist tausendmal mehr wert als die Entwicklung von achtundfünfzig neuen Nahrungsmitteln, um die Hungernden der Welt zu ernähren? Sie werden es nicht glauben, aber es ist die Wahrheit. Lehnen Sie sich zurück. Lesen Sie:

Es ist dieses Fotoshooting von Herrn Scholz mit dem Vorsitzenden Xi. Dieser Fototermin war der einzige Grund für diese ganze elfstündige dramatische Reise. Es hat mehr Substanz als achtundfünfzig neue Nahrungsformeln, um fünf Welten zu ernähren! Dies ist eine Sonde für die Macht der fünften Dimension! Sie testen es. Sie kamen nach China (40 Stunden Hin- und Rückflug, 11 Stunden Aufenthalt) in einer Flugzeugladung im Wert von 60 Milliarden Euro von CEOs, die NICHTS taten. Sie haben getestet, ob es wahr ist. Diese Leute sind nichts, sind nichts wert. Sie testeten, ob sie an Wert gewinnen würden, wenn sie NICHTS täten. Und das taten sie, etwa 2 Milliarden Euro. Ich weiß, dass es sich um einen Test handelte, denn ich gehörte 2012 zu dem Testteam in Peking, das die ersten Portale für Peking und Harvard entworfen hat. Ich hoffe, Sie können bald mehr davon sehen. Das merkwürdige Verhalten unserer Führer wird Ihnen überall auffallen.

Der physische Raum in Asien, China, wird von den deutschen Eliten und ihren US-amerikanischen Herren nicht mehr wahrgenommen, denen in ihren Köpfen die sinnliche Welt aus Stein und Fels bereits gehört. Sie wollen als nächstes als Götter gesehen werden. Und Götter sind aeriform. Götter entscheiden, Götter werden verehrt.

Wir wollen. China muss. Es geht nicht darum, wer die Siemens-Waschmaschinen oder Porsche-Autos herstellt. Es geht darum, wer die Menschheit im 21. Jahrhundert führt. Die Asiaten können all das produzieren, wen kümmert’s. Baumwollpflücker und Pygmäen aus Gizeh. Als ob sie jemals Kredite für das heilige Europa und das Land, in dem Milch und Honig fließen, bekommen würden: Die menschliche Hierarchie ist vollendet. Herr Scholz hat in diesem Jahr seine 48. ausländische Hauptstadt besucht!

Die fünfte Dimension wird jetzt eingerichtet. Das Aerifomzeitalter hat begonnen. Der Imperator der Menschheit hat sich noch nicht gezeigt, aber er wird alles besitzen, was sein Geist berührt. Er und seine Klienten werden alles verwalten und müssen weder arbeiten noch in einer Weise tätig werden. Das Imperium des Menschen wird nicht durch Produktivität expandieren. Es wird sich durch Worte ausdehnen.

Stolz ist zurück in Berlin. Seine Niederlage für Deutschland feiert er als persönlichen Sieg. Das ist die Dimension der Unwirklichkeit. “Der kommende Imperator der Menschheit muss ein Neuer sein”, kichert er. “So viel ist prophezeit.”

“Aber alle Wetten sind geplatzt, er muss ein Europäer sein…”

向人类皇帝致敬!

万能统治者万岁!

Tribute to the emperor of mankind!

Long live the almighty ruler!

Tribute to the Emperor of Humanity!

Long live the Almighty Ruler!

END.