Unabhängige News und Infos

Die EU lagert ihre digitalen Grenzen aus
Grenzen müssen nicht immer nur aus Stacheldraht bestehen. – Alle Rechte vorbehalten Sophie-Anne Bisiaux

Die EU lagert ihre digitalen Grenzen aus

Balkanstaaten vor den Toren der EU werden immer mehr zu Auffang- und Abschiebezentren. Die EU lagert ihre Grenzen aus, immer stärker auch dank digitaler Technologien. Migrant*innen werden biometrisch erfasst, die Vorbereitungen für gemeinsame Datenbanken laufen.

Sophie-Anne Bisiaux war für das Recherchenetzwerk Migreurop vier Monate lang in unterschiedlichen Ländern des Westbalkans unterwegs. Lorenz Naegeli begleitete sie einen Monat in Bosnien. Gemeinsam recherchierten sie zur Auslagerung der EU-Außengrenzen in den Westbalkann und dessen Folgen. Dabei versuchten sie insbesondere, die Rolle unterschiedlicher internationaler